Rob Tognoni

Beiträge zum Thema Rob Tognoni

Power in der Stimme bewies Natascha Flamisch, die die Wolfman Gang von Wolfgang Neszmerak begleitete.
  27

Rhythmus im Schlosshof
Bluesfestival Eberau: Raue Klänge in lauer Nacht

Die rauhesten Klänge kamen ganz zum Schluss. Der australische Power-Blues-Gitarrist Rob Tognoni entlockte beim Bluesfestival im Eberauer Schlosshof seiner Fender Stratocaster virtuose Soli, wie sie einst Jimi Hendrix produzierte. Zuvor waren die Beatles zu hören, besser gesagt die Beatles Blues Brass Band, die unter der Leitung von Festival-Organisator Siegi Flamisch alte Hits von Lennon & Co. in bluesige Arrangements inklusive Bläsergruppe kleidete. Die rockig-bluesige Wolfman Gang...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Pinka-Bluesfestival am 29. Juni im Eberauer Schlosshof treten fünf Bands auf, unter ihnen die Beatles Blues Brass Band.
 1   2

Pinka-Bluesfestival
Uhudler, Blues und Bohnensterz im Eberauer Schlosshof

Blues-Fans können sich Samstag, den 29. Juni, zu ihrem persönlichen Feiertag machen. Im Hof des Wasserschlosses steigt das "Pinka-Bluesfestival" mit fünf Bands. Stargast ist der australische Ausnahmegitarrist Rob Tognoni, außerdem geigen die "Beatles Blues Brass Band", das Hannes-Kahses-Bluesquartett, die Wolfman Gang und die Jugend-Bigband Saxtrom auf. Neben akustischen Genüssen werden auch kulinarische geboten. Vom Uhudler bis zum Bohnensterz reicht die Bandbreite. Die Konzerte starten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Rob Tognoni & Band kommen in die bluegarage.

Rob Tognoni rockt die bluegarage

Fast schon ein Markenzeichen für kraftvollen, ehrlichen und sehr individuellen, kreativen Bluesrock, für mitreißende Shows und eine unglaubliche Bühnenpräsenz ist Rob Tognoni. Mehr als 40 Jahre Bühnenerfahrung und die Unverwechselbarkeit seines Stils machen den "Tasmanischen Teufel" zu einem viel beachteten, fest etablierten Künstler in der Bluesrock-Szene - und zu Recht wird er mit den Größen seines Genres in einem Atemzug genannt. Am Freitag, dem 28. April (20 Uhr) kommt der Australier mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Rob Tognoni zu Gast in der Bluegarage Frauental

Das nächste Konzerthighlight in der Bluegarage Frauental findet am Freitag, dem 4. März um 20 Uhr statt: Power-Bluesrock à la Rob Tognoni: Fast schon ein Markenzeichen für kraftvollen, ehrlichen und sehr individuellen, kreativen Bluesrock, für mitreißende Shows und eine unglaubliche Bühnenpräsenz. Mehr als 40 Jahre Bühnenerfahrung und die Unverwechselbarkeit seines Stils machen den "Tasmanischen Teufel" zu einem viel beachteten, fest etablierten Künstler in der Bluesrock-Szene - und zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Eva Heinrich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.