Schutzimpfung

Beiträge zum Thema Schutzimpfung

Im Margaretner Franziskus Spital wurde mit der Covid-Impfung der Mitarbeiter begonnen.
1 4

Franziskus Spital und Haus Margareten
Erfolgreicher Start der Covid-Impfungen

Sowohl im Franziskus Spital als auch im Haus Margareten hat man mit den Impfungen begonnen. Im Februar soll der zweite Durchgang erfolgen. MARGARETEN. Im Margaretner Ordensspital ist der Startschuss für die Corona-Impfung gefallen. Den Anfang machten der ärztliche Direktor Dr. Georg Roth und der Vorstand der Inneren Medizin Dr. Aschauer. Weitere 100 Mitarbeiter, vor allem aus den kritischen Bereichen wie der Corona-Station und der pulmologischen Abteilung, ließen sich ebenfalls heute impfen....

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Bewohner und Mitarbeiter mussten sich lange in Geduld üben. Jetzt freuen sich alle über die erste Impfung.
1 2

Corona in Wien
Erfolgreicher Impfstart im Haus Wieden

Das Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser startete vergangene Woche mit den ersten Impfungen – auch im Haus Wieden. WIEDEN. 45 Mitarbeiter sowie 116 Bewohner des Haus Wieden (Ziegelofengasse 6A) wurden in einem ersten Durchlauf gegen das Coronavirus geimpft. Durchgeführt wurden die Impfungen vom Team der Johanniter. "Da dies die erste Impfaktion war, die in dieser Form stattfand, sind wir zufrieden. Die Impfstraße funktioniert sehr gut", sagt Armin Cehic, Direktor des Haus Wieden.

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.