Wahlberechtigte

Beiträge zum Thema Wahlberechtigte

Politik

Breitenstein
Engelbert Rinnhofer sitzt fest im Sattel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit neun Mandaten kann Breitensteins ÖVP-Bürgermeister Engelbert Rinnhofer sehr entspannt in die Gemeinderatswahl gehen. Das ist mehr als doppelt so viel wie der politische Mitbewerber SPÖ. Insgesamt können in Breitenstein 555 Stimmen erobert werden.

  • 13.01.20
Politik
2 Bilder

Kann die SPÖ die letzte rote Stadt im Bezirk halten?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Besten für 14.606 soll das nächste Stadparlament in Ternitz für die nächsten fünf Jahre (und danach) erreichen. Seit Jahrzehnten stellt die SPÖ den Bürgermeister. Ternitz ist auch die letzte der drei Städte, die von der SPÖ regiert wird. Bürgermeister Rupert Dworak hält 26 Mandate. Ob er diese "Allmacht" halten kann? ÖVP und FPÖ bringen es jeweils "nur" auf vier Sitze im Gemeinderat, die NEOS halten zwei und die Grünen sind mit der Einzelkämpferin Anna Spies vertreten....

  • 13.01.20
  •  3
Politik
Marion Wedl hat viele Herausforderer.

Seebenstein
Viele Fronten für die SPÖ-Bürgermeisterin

Die Kandidaten SPÖ: Bgm. Marion Wedl, Geb. 1962 Günter Haller, Geb. 1968 Ulrike Stachl, Geb. 1973 Josef Glatzl, Geb. 1974 Karoline Schlatte, Geb. 1982 ÖVP: Walter Seitz, Geb. 1958 Günther Kodym, Geb. 1971 Helga Bauer, Geb. 1957 Paul Papst, Geb. 1961 Margit Depil, Geb. 1960 FPÖ: Karl Stollwitzer, Geb. 1980 Patrick Braun, Geb. 1993 Angelika Stollwitzer, Geb. 1985 Patrick Ostermann, Geb. 1989 Florian Angeler, Geb. 1994 BLS – Bürgerliste Seebenstein - Schiltern Franz...

  • 12.01.20
Politik

Altendorf
Erster Wahlkampf für Ulrike Trybus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Premiere feiert Altendorfs Bürgermeisterin Ulrike Trybus: sie stellt sich erstmals den Wahlberechtigten. Insgesamt muss sie 376 Altendorfer überzeugen. 2020 will Trybus regionale Anbieter aller Art, wie z.B. Künstler "vor den Vorhang holen".

  • 12.01.20
Politik
Horst Schröttner steht nicht mehr zur Wahl.

Semmering
Semmering erstmals ohne Horst Schröttner in die Wahl

Die Kandidaten ÖVP: Hermann Doppelreiter, Geb. 1964 Kurt Payr, Geb. 1968 Peter Mayerhofer, Geb. 1976 Gottfried Gabauer, Geb. 1966 Katharina Hanl-Schubernigg, Geb. 1974 SPÖ: Thorsten Besenböck, Geb. 1994 Johannes Koch, Geb. 1970 Monika Berger, Geb. 1960 Gerald Vogel, Geb. 1967 Erich Kodym, Geb. 1953 Zur Sache Einwohner: 536 Wahlberechtigte: 878 Mandate: ÖVP: 12, SPÖ: 2, FPÖ: 1 Bgm. Horst Schröttner

  • 11.01.20
Politik
Helmut Berger 2015.

Pitten
Heiß umkämpftes Pitten

Die Kandidaten SPÖ: Bgm. Helmut Berger, Geb. 1965 Waltraud Halmer, Geb. 1974 Manfred Pfaller, Geb. 1959 Karl Steurer, Geb. 1959 Stefanie Domnanits, Geb. 1986 ÖVP: Charlotte Benedikt, Geb. 1981 Thomas Filsner, Geb. 1974 Annette Glatzl, 1968 Andreas Höller, 1966 Helene Filsner, Geb. 1953 Grüne Pitten: Eva Christina Moidl, Geb. 1969 Lukas Khun, Geb. 1998 Reinhard Moidl, Geb. 1964 Walter Khun, Geb. 1969 Hubert Gruber, Geb. 1944 Bügerforum Pitten: Oliver Strametz, Geb....

  • 11.01.20
Politik
Wie sicher sitzt Alfred Brandstätter wirklich im Bürgermeister-Sessel?

Zöbern
In Zöbern wollen viele Parteien mitreden

Die Kandidaten ÖVP: Alfred Brandstätter, Geb. 1962 Manfred Vollnhofer, Geb. 1967 Hermann Schwarz, Geb. 1970 Ferdinand Piribauer, Geb. 1964 Monika Schindler, Geb. 1974 Martin Grasel, Geb. 1984 Gerhard Nagl, Geb. 1987 Markus Nagl, Geb. 1979 Bernhard Höller, Geb. 1997 Peter Spanring, Geb. 1970 Bernhard Brandstätter, Geb. 1987 Ernst Beiglböck, Geb. 1983 Robert Kronaus, Geb. 1974 Alexander Grosinger, Geb. 1999 Hermann Grasel, Geb. 1989 Liste Zöbern für Alle Martin Hlavka, Geb....

  • 10.01.20
Politik
Rupert Dworak beim Urnengang 2015.
2 Bilder

Ternitz
Kann die SPÖ die letzte rote Stadt im Bezirk halten?

Die Kandidaten SPÖ: Bgm. Rupert Dworak, Geb. 1962 Christian Samwald, Geb. 1980 Jeannine Schmid, Geb. 1990 Peter Spicker, Geb. 1964 Andrea Reisenbauer, Geb. 1959 Franz Stix, Geb. 1957 Gerhard Windbichler, Geb. 1962 Daniela Mohr, Geb. 1963 Martina Klengl, Geb. 1969 Renate Eder, Geb. 1981 Ewald Dörfler, Geb. 1956 Irmgard Selhofer-Dissauer, Geb. 1963 Erik Hofer, Geb. 1995 Kerstin Zenz, Geb. 1979 Kristin Stocker, Geb. 1989 Kordula Womser, Geb. 1960 Andreas Schönegger, Geb....

  • 09.01.20
Politik
Mit 1.368.343 Wahlberechtigten waren für die Landtagswahl 2018 um 18.111 Personen weniger im Wählerverzeichnis eingetragen, als bei der Wahl 2013.

Landtagswahl: 1.368.343 NiederösterreicherInnen dürfen am 28. Jänner wählen

In 2.600 Wahlsprengeln werden am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, mehr als 1,3 Millionen Personen in Niederösterreich zur Wahl gebeten. 2013 lag die Wahlbeteiligung bei 70,87 Prozent. Hans Penz, Präsident des Niederösterreichischen Landtags, gab in St. Pölten einige Details zur kommenden Landtagswahl bekannt. Fast 20.000 Personen weniger als 2013 Mit 1.368.343 Wahlberechtigten sind für die Wahl Ende Jänner um 18.111 Personen weniger im Wählerverzeichnis eingetragen, als bei der Wahl...

  • 02.01.18
  •  2
  •  3
Politik
2 Bilder

67.961 Menschen im Bezirk dürfen wählen

Wie viele wählen heute gültig? Und wie viele üben ihr Wahlrecht überhaupt aus? BEZIRK NEUNKIRCHEN. 67.961 Menschen dürfen heute bei der Nationalratswahl ihre Stimme abgeben. Bei der Nationalratswahl 2013 durften noch 68.505 Personen wählen. Damals nahmen aber nur 54.694 Wähler ihr Stimmrecht wahr (siehe Statistik. Quelle: Land NÖ). Hier geht es zu unserem Live-Ticker! Mehr Beiträge zur Nationalratswahl 2017 in Österreich finden Sie in unserem Themen-Channel!

  • 15.10.17
Politik

Ein paar Zahlen zur Präsidenten-Wahl

68.118 Menschen aus dem Bezirk dürfen ihr Kreuzerl setzen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 4. Dezember haben ab den Morgenstunden wieder die Wahllokale im Bezirk geöffnet. 68.118 Menschen sind nach Auskunft der Bezirkshauptmannschaft Neunkrichen wahlberechtigt. Mehr Frauenstimmen Dabei ist das "schwache Geschlecht" stark vertreten, nämlich mit 2.218 Wahlberechtigten mehr als die Männer. Insgesamt sind 35.168 Frauen und 32.950 Männer wahlberechtigt. Mehr zum Thema: * So hat...

  • 04.12.16
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 21./22. Jänner – natürlich kostenlos! Wie viele Wahlberechtigte leben in Natschbach-Loipersbach? Wie viele Straßenkilometer trennen Gloggnitz und Schrattenbach? Wie alt ist Bürgermeister Rupert Dworak? Wann begann die Planung des Südbahnhotels am Semmering? Wo im Bezirk kandidiert die SPÖ nicht bei der Gemeinderatswahl?

  • 16.01.15
Lokales

Zahl der Woche

86.724... ... Menschen sind bei der Gemeinderatswahl am 25. Jänner wahlberechtigt. Dabei haben die Frauen am meisten zu sagen. Die weiblichen potentiellen Wähler sind 45.242, die männlichen Wähler sind hingegen "nur" 41.482.

  • 15.01.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.