Weingut Fellner

Beiträge zum Thema Weingut Fellner

Lokales
"Vulksblech", eine originelle Gruppe sorgte für Unterhaltung
4 Bilder

Ein Hoffest mit Gewinnspiel und einer Benefizaktion
Fellner´s Hoffest „Wein-Wild & Edles“ im Mittelpunkt

Unter dem Motto „Wein, Wild &Edles“ lud Weingut&Buschenschank Fellner am Sonntag, dem 22. September wieder zum traditionellen Hoffest ein. Ausgezeichnete Stimmung, ein ausgewähltes kulinarisches Programm mit steirischen Spezialitäten, eine Weinkost, sowie einem Schätzspiel, bei dem wertvolle Preise und Gutscheine auf die Gewinner warteten, zeugten wieder für ein erfolgreich organisiertes Hoffest. Unter den zahlreichen Besuchern ließ es sich auch u.a. Vizebgm.Günter...

  • 24.09.19
Lokales
Buchautor Martin Emmersdorfer verbringt seinen Urlaub gerne in der Südsteiermark.

Das Weingut Fellner jetzt in Buchform

Einen Katzensprung von Gamlitz entfernt befindet sich das Weingut von Roswitha und Andreas Fellner in Glanz. Historisch Wissenswertes über Veränderungen in der Region beinhaltet das neue Buch "Z’ruck g’schaut" von Martin Emmersdorfer. Der Zimmergast und Freund der Familie hat mit Roswitha Fellner Infos und Fotomaterial zusammengetragen und ein Nachschlagewerk für Generationen herausgegeben.

  • 14.03.16
  •  2
Lokales

Musikertreffen beim Weingut Fellner

Das Weingut Fellner in Leutschach an der Weinstraße hat sein Anfang März wieder geöffnet und zum Auftakt gab es eine ganze besondere Veranstaltung: Alle Musiker und Freunde der Musik wurden zum gemeinsamen Musizieren eingeladen. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und es wurde gemeinsam Musik gemacht und gesungen. Die Stimmung war sehr ausgelassen und fröhlich.

  • 07.03.16
Leute
Große Freude über den tollen Zuspruch standen Andreas und Roswitha Fellner ins Gesicht geschrieben.

Weingut Fellner präsentiert sich im neuen Kleid

Bei herrlichem Frühlingswetter, den Wetterprognosen zum Trotz, feierte das Weingut Fellner in Glanz an der Weinstraße nach dem Umbau der Gasträumlichkeiten die Eröffnung nach der Winterpause. Nach der Segnung wurde auf ein Glaserl Wein und kulinarische Schmankerln eingeladen. Die Gäste ließen es sich nicht nehmen, auch im Anschluss zu verweilen und genossen sichtlich den lichtdurchfluteten, neu gestalteten Gastraum, als auch den Wintergarten und selbst die Terrasse war bis auf den letzten Platz...

  • 22.03.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.