Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Triestingtal

Neueste Beiträge

Gregor Schlierenzauer, Simon Wallner und Claudia Lösch beim Organized App Run in Trins 2019
1 Video 3

WINGS FOR LIFE RUN
Eine App vereint die ganze Welt

WIEN. Zum mittlerweile siebten Mal werden sich am 03. Mai 2020 über 100.000 Menschen weltweit, darunter auch tausende Österreicher, die Laufschuhe schnüren, um für diejenigen zu laufen, die es selbst nicht können. Mit 13.500 Anmeldungen, ist der Flagship Run Wien des Wings for Life World Run bereits seit vielen Wochen ausverkauft. Trotzdem kann jeder bei der weltweiten Laufbewegung dabei sein - mithilfe der Wings for Life World Run App. Die Vision der App ist es, ganz Österreich, ja...

  • Niederösterreich
  • Dina Grojer
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Titelbild: Echte Zunderschwämme am Waxeneck
46 17 8

Baumpilze - Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Echte Zunderschwämme am Waxeneck

WAXENECK.  Wenn man bei einem Spaziergang aufmerksam durch den Wald geht, kann man viel Interessantes und Schönes beobachten! Derzeit sind die Bäume noch kahl und man sieht die Baumpilze an Stämmen und an Totholz besser als im sommerlichen Blätterwald, zumindest die Ganzjährigen. Baumpilze verwerten Nährstoffe aus lebendem und abgestorbenem Holz, indem sie es durch spezifische Enzyme abbauen und sorgen damit für natürliches Recycling im Wald. Holz besteht vorwiegend aus Zellulose und Lignin....

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
ÖGK-Generaldirektor Bernhard Wurzer plant eine Gesundheitsversorgung mit Zukunft.

Österreichische Gesundheitskasse
Neue Wege in der ÖGK

Während die prognostizierten Defizite der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) Wellen schlagen, gibt es bezüglich der Zukunftsplanung kein Defizit an Ideen und Hoffnungen. ÖSTERREICH. ÖGK-Generaldirektor Bernhard Wurzer beantwortet im persönlichen Gespräch mit der Redaktion Fragen zu den geplanten Veränderungen der nächsten Jahre und kommentiert auch die aktuelle Situation: „Die Prognosen für die kommenden Jahre sehen vor allem bei den Einnahmen eine Abschwächung des Wachstums voraus. Das...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Titelbild: Schneerosenblüte am Waxeneck ...
38 17 21

Marktgemeinde Pottenstein, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Schneerosenblüte am Waxeneck

WAXENECK.  Als wir am 29.12.2019 das Gipfelkreuz aufs Waxeneck hochbrachten, waren die Schneerosen noch in Knospenform! Hingegen am 22.02.2020, als wir aus gegebenem Anlass (Bericht folgt) das Kreuz wieder abmontierten und zurückholten, zeigten sich uns die Schneerosen vom Waxeneck bereits in voller Blüte! Die weißen Schneerosen waren auch bezaubernd schön, aber ich hatte noch nie zuvor rosafarbene Schneerosen in natura gesehen! Welch' eine Freude, als ich sie nun am Waxeneck betrachten...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
27

Fasching ade - Scheiden tut weh
Vom Bolero bis zum Cocktail: Leobersdorf wurde zur Partymeile

Fasching ade - Scheiden tut weh, kann aber sehr viel Spass machen Wie Partys gefeiert werden das zeigte uns am Faschingsdienstag Leobersdorf. Ganz Leobersdorf, vom Bolero bis zum Cocktail, verwandelte sich in eine einzige Party Zone.  Der Hauptplatz verwandelte sich ab 14:00 Uhr zum Mittelpunkt der närrischen Gesellschaft. VzBgm Harald Sorger peitschte die Masse von  Närrinnen und Narren ein und die Masse tanzte vergnügt und ausgelassen zur Musik von DJ- Fantastik. Heisser Beat,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Johann Miedl, Josef Balber
15

Der Bürgermeister bittet zum Tanz
45igster Ball der ÖVP Altenmarkt

Nach getaner Arbeit wird gefeiert, meinte Bürgermeister Josef Balber. Und wahr ist es. Der neue Gemeinderat ist gewählt, die Voraussetzungen, das in Altenmarkt, auch in den nächsten Jahren einiges bewegt wird sind geschaffen. Begrüßung mit Schnapserl und Likör Begrüßt wurden die Ballgäste vom ehem. Vizebürgermeister Christian Haan und Martina Steiner. Ein Schnapserl für die Herren und ein Likörchen für die Damen. Trotz dem vielen Händeschütteln, lachten beide mit Leopoldine Haan und...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Foto v.l.n.r.: Herbert Postl (LS), Stefan Rabl (LS), Franz Schneider (LS), Alexander Schermann (ÖVP), Franz Schwarz (ÖVP), Herbert Haderer (LS)

Franz Schneider und Alexander Schermann: „Miteinander für Enzesfeld-Lindabrunn!“
Koalition steht: Liste Schneider und die neue Volkspartei haben sich geeinigt!

LS/ÖVP-Arbeitsübereinkommen ausverhandelt, SPÖ zur Mitarbeit eingeladen Aufgrund des Ergebnisses der Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 (12 Mandate LS, 10 Mandate SPÖ, 3 Mandate ÖVP), haben alle drei Parteien miteinander Gespräche geführt. Nach fast einmonatigen Verhandlungen haben sich nun die Liste Schneider und die neue Volkspartei Enzesfeld-Lindabrunn auf eine Koalition für die neue Legislaturperiode des Gemeinderates 2020 bis 2025 verständigt. Ebenfalls haben die zuständigen internen...

  • Triestingtal
  • Alexander Schermann
Geballte Stockreiter power mit Romana, Christof, Anita, Franz , Hermann und Ulli
21

Feuerwehren im dreier Pack
Geballte Löschkraft am Feuerwehrball

Gemeinsam tanzt es sich leichterDer dritte, gemeinsam organisierte, Ball der Feuerwehren aus Lindabrunn, Enzesfeld und Hirtenberg fand am Samstag im Kulturzentrum Hirtenberg statt. Wie sich zeigte, eine sehr gute Idee gemeinsam den Ball der Florians der drei Orte zu Organisieren. Drei Wehren riefen zum Tanz und die Bevölkerung kam. Auf diese Weise dankten die Gäste ihren Feuerwehren die tägliche Einsatzbereitschaft, unabhängig ob spät in der Nacht oder bei Morgengrauen. Einmarsch mit Pauken...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Titelbild: Ein Sonnenuntergang am Waxeneck ...
46 20 14

Gutensteiner Alpen, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Ein Sonnenuntergang am Waxeneck

Weigelsdorf-Waxeneck.  Das Waxeneck, ein Höhenzug in den Gutensteiner Alpen, dessen höchster Punkt auf 796 m ü.A. liegt, befindet sich im südlichen Niederösterreich auf dem Gebiet der Marktgemeinde Pottenstein im Triestingtal. Nahe dem südwestlichen Ende des langen Höhenzugs steht das Waxeneckhaus, eine Schutzhütte der Naturfreunde mit Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeit. Trotz unserer vielseitigen Wanderaktivitäten kam ich zuvor noch nie in den Genuss, einen Sonnenuntergang in den...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek

Bevölkerung diskutiert am 29.02. mit Experten den Klimawandel
Triestingtal redet beim Klimawandel ein Wörtchen mit

„Es gehört mehr geredet im Triestingtal“, findet die Berndorferin Theodora Höger, „schließlich sind wir ja eine gemeinsame Region, die viele gemeinsame Wünsche, Sorgen und Probleme hat“. Besonders der Klimawandel beschäftigt die ehemalige Biologin sehr. Daher organisiert sie für den 29. Februar um 14 Uhr einen Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion. Für das Podium konnte sie unter anderem den Meeresbiologen Manuel Marinelli gewinnen, der etwa zwei Drittel des Jahres auf hoher See...

  • Triestingtal
  • Theodora Höger
Anzeige
3 1 3

Digitaler Wandel
Österreichs KMU, die Zukunft und die 3 Typen Mensch

Jänner 2020. Bei einem Unternehmens-Event in Freistadt, Oberösterreich, bei dem es um Elektro-Mobilität und Energiespeicherung in Gebäuden geht, lerne ich einen Geschäftsführer kennen. 38 Jahre alt, Techniker. Seine Firma ist in NÖ. Innovation ohne Strom Ich lerne bei einem Bier und zwei Brötchen, wie man mit seiner Technologie ohne Strom messen kann, wieviele Autos gerade eine Straße nutzen. Er erzählt mir, was im Waldviertel an Ideen entstanden ist und welche Pilotversuche schon gemacht...

  • Wiener Neustadt
  • Helmut Karas
Anzeige
2 Aktion 2

Gewinnspiel
Fußballvereine des Bezirks setzen auf 11teamsports

Gewinne eine "Fußball-Dressgarnitur für eine Jugend- oder Kampfmannschaft" von "11teamsports"! ST. PÖLTEN. Was der Kremser SC, SC Melk, ASK Loosdorf und über 400 weitere Vereine gemeinsam haben? Sie alle lassen sich von Fußball- und Teamsportspezialist "11teamsports" professionell ausrüsten – ob Trainingstextilien, Equipment oder Freizeitbekleidung. Daneben vertrauen auch zahlreiche Profis wie die Spieler des SKN St. Pölten in punkto Fußballschuhe auf die große Auswahl des Unternehmens....

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
18

Abtanzen beim geilsten Clubbing im Bezirk
Party ist angesagt beim Riegler

Abtanzen beim geilsten Clubbing im Bezirk TRIESTINGTAL. Seit nunmehr mehr als 50 Jahren gibt es die legendären Festl im Gasthaus Riegler in Pottenstein. Die alten Mauern, des traditionsreichen Gasthofes, heuer immerhin 101 Jahre unter dem Namen Riegler, könnten sicher einige pikante G`schichtln erzählen. Einst  Festl genannt - heute sagt man Clubbing Einst warens einfach nur Festln, heute muss es schon Clubbing heißen. Der Sinn bleibt der selbe. Es spielt die Musik, die Gäste sind...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Barbara Brutti mit Freundin Sissy
9

Disco - Fox - Schlager Party
A lustige Partie

Egal ob Spanferkel im Sommer, Gschnas im Fasching oder Schlager Party zwischendurch, Barbara Brutti, Chefin des Cin Cano in Pottenstein, weiß mit ihrem Team wie sich die Gäste wohlfühlen. Neues Team , viel Elan und mit Herz dabei Eine Wirtin mit Herz und Seele ist die Chefin des Cin Cano in Pottenstein und nicht nur die Chefin ist mit Herz und Seele dabei, auch ihr Team verwöhnt die Gäste mit Herz und Seele und viel Humor. Wenn Julia und Sandra durch das Lokal fegen ist sichergestellt das...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner

Landtagswahl Kommentar
Rote Ohren auf Schwechat richten

BEZIRK. „Und so sehen wir betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen.“ (Bertolt Brecht) In der Berichterstattung der Bundesmedien deckte der Sieg von Hans Peter Doskozil die wahre Tragödie der SPÖ zu. Niederösterreich hat sechsmal mehr Wähler als das Burgenland. Und hier hagelte es Minuszahlen. Einstige Hochburgen wie Amstetten - weg. Gmünd - weg. Gänserndorf - weg. Wiener Neustadt - weg. Die Realität348 Mandate weniger als noch 2015. Insgesamt 11,1 Prozent aller Gemeinderäte...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Dem Sator-Quadrat liegt ein Satzpalindrom zugrunde

02.02.2020 – ein historisches Datum
Palindromtag

TRIESTINGTAL. Als „historisch“ bezeichnete Tage gibt es viele. Jahrtausendwenden und Jubiläen. Wenige Tage aber sind für Zahlenfreunde ähnlich aufgeladen wie dieser Sonntag, zumindest hierzulande, in unserer Schreibweise: Denn an diesem Sonntag kann man das Datum drehen und wenden, wie man möchte, es bleibt das gleiche. Der 02.02.2020 ist ein palindromischer Tag. Das letzte Mal war das in Österreich am 21.02.2012 der Fall. Der wohl bemerkenswerteste Palindrom-Tag war freilich der 11.11.1111....

  • Triestingtal
  • Markus Wöhrer
Heilige Valentin - Bischof und Märtyrer

Überlieferung – Geschichte Valentinstag
Valentinstag 2020 - Freitag den 14. Februar

TREISTINGTAL. Die Verbreitung und Überlieferung des Valentintages, als ein nicht religiöser Feiertag, begann im Mittelalter. Im englischsprachigen Raum wird die Popularität dieses Tages auf einen Dichter des 14ten Jahrhunderts zurück geführt. In einem seiner bekanntesten Gedichte wird beschrieben wie, mit der Hilfe der Vögel, es jedem Menschen möglich wird einen Partner zu finden. Es gibt noch unzählige andere Sagen und Mythen um die Entstehung verschiedenster Rituale am Tag der Liebenden. ...

  • Triestingtal
  • Markus Wöhrer
26

Eine kaiserliche Nacht
Die Leobersdorfer Pfadis laden zum Tanz

Der 43. Pfadfinderball stand  heuer ganz im Zeichen von Kaiserin Sissi. Begrüßt wurden die Ballgäste von Katharina Sorger, Adele Ploderer, Christine Schmuck- König und Margit Waldhauser standesgemäß in wallenden Gewändern und süßen Sissitalern. Um in den festlich geschmückten Ballsaal zu kommen musste man erst bei den, doch sehr streng musternden, kaiserlichen, Wachposten vorbei. Jeden Tag eine gute Tat und einmal im Jahr ein rauschendes Fest Pünktlich marschierten die Wölflinge zur...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Oswald Hicker

Gemeinderatswahlen 2020
Gemeinderäte sind keine Polit-U-Boote

BEZIRK. In Niederösterreich gilt: Vorzugsstimme schlägt Partei. Das heißt: geben Sie einem Kandidaten eine Vorzugsstimme, ist es egal welche Partei Sie oben am Stimmzettel angekreuzt haben. Ihre Stimme wird automatisch der Partei des Kandidaten zugerechnet. Darüber wurde viel debattiert. Letztlich ist das aber gut so. Denn gerade im Gemeinderat ist es oft nebensächlich, welcher Partei ein Kandidat angehört. Wichtig ist, ob diese Einzelperson die Anliegen der Bürger gut vertritt, ein offenes...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Neue Regelung: Landtagspräsident Karl Wilfing ließ alle Listen befragen, ob sie sich zu einer Partei bekennen.
1

Gemeinderatswahlen 2020
Wahl: Helfer-Armee in einer Materialschlacht

Die Gemeinderatswahlen am kommenden Sonntag in Niederösterreich sind eine wahre Materialschlacht. In 567 Gemeinden werden von 1.459.072 Bürgern insgesamt 11.640 Mandate vergeben. Da rein rechtlich jede Gemeinde ihre eigene Wahl abhält, kandidieren insgesamt 1.851 Parteien.  207 Listen ohne Partei Natürlich lässt sich ein Großteil dieser Parteien einer Großpartei zuordnen. Nur 207 Namenslisten bekennen sich nicht zu einer der im Landtag vertretenen Parteien. In der Vergangenheit gab es...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
27

Fasching in Berndorf
Brumm- Brumm der Narrenbär stept in Berndorf

TRIESTINGTAL. Seit nunmehr 22 Jahren brummen die Faschingsnarren in Berndorf. Im vollen Stadtsaal präsentierte die Faschingsgilde ihr närrisches Programm.  Brumm, Brumm die Faschingsbären sind los, im Stadtsaal zu BerndorfBevor der Frontalangriff auf die Lachmuskeln der Gäste gestartet wurde, gab es natürlich zahlreiche Ehrungen.  Alfred Kamleitner, Landespräsident der NÖ Faschingsgilden, hatte die Ehre zahlreiche Orden an langgediente Narren zu übergeben. Unter anderem wurden Christa Gindl,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
15

Feuerwehrball im Dorftreff St. Veit
Florians St. Veit laden zum Ball

TREISTINGTAL. Wenn der Kdt. der FF St. Veit, Josef Marschall, zum Ball ruft, dann folgt diesem Aufruf die Bevölkerung von St. Veit gerne und in großer Zahl. Zollt man doch mit dem Besuch des Balles ein wenig Anerkennung der Feuerwehr, die zu jeder Tages und Nachtzeit bereit ist zu Helfen wo immer es nötig ist. Einmarsch- Begrüßung und "alles Walzer" Während sich im Foyer des Dorftreffs sich die Besucher bei Sekt oder Sekt- Orange noch unterhielten, liefen auf der Bühne bereits die...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Auf der  Wanderung zum Almesbrunnberg stießen wir nach den Berghäusern auf diese entzückende, kleine Hütte! ... Ein echtes Schmuckstück!
39 18 4

Gutensteiner Alpen, Triestingtal, Bezirk Baden - Bezirk Wiener Neustadt/Land (NÖ)
Schmuckstück und Schandfleck am Almesbrunnberg

Schmuckstück – Die kleine Berghütte: Bei unserer Wanderung zum Almesbrunnberg haben wir diese entzückende Hütte entdeckt, ... mit einer gemütlichen kleinen Terrasse, von der sich ein fantastischer Ausblick dargeboten hat! Ein echtes Schmuckstück! Schmuckstück – Die Bergwiese beim Almesbrunnberggipfel: Auf der Bergwiese beim Almesbrunnberggipfel wird man von einem herrlichen Naturambiente umgeben und hat einen fantastischen Ausblick auf die Gutensteiner Alpen sowie auf Schneeberg und Rax....

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.