Würdige Gedenkmesse für verstorbenen Pfarrer Josef Damej

4Bilder

Inmitten seiner Vorbereitungen für das Goldene Priesterjubiläum in seiner Heimatpfarre Sittersdorf ist am 1. März (Aschermittwoch) der langjährige Pfarrer von St. Ruprecht bei Völkermarkt und Haimburg, Josef Damej, plötzlich und unerwartet verstorben. Nicht nur in seinen beiden Dienstpfarren, sondern auch in seiner Heimatpfarre herrschte großer Schock und tiefste Betroffenheit, denn eine Woche vor seinem unerwarteten Tod hatte Pfr. Damej mit dem PGR von Sittersdorf und dem Pfarrvorsteher, Herrn Martin Horvat eine erste Besprechung seiner Jubiläumsfeierlichkeiten in Sittersdorf im Pfarrhof.
Zum Gedenken an dieses schöne Fest für einen Priester luden der PGR Sittersdorf mit seinem Obmann Florian Fido und mit dem Herrn Pfarrer Martin Horvat zur Gedenkmesse für das Goldene Priesterjubiläum am 29. Juni um 19.00 Uhr in die Pfarrkirche Sittersdorf. Die Kirche war total voll, aus allen drei Pfarren waren Leute zur Gedenkmesse gekommen, ebenso die Verwandten aus der Steiermark.
Der Kirchenchor Sittersdorf unter der Leitung von Josef Starz führte eine eigenes für das Jubiläum zusammengestellte Messe auf. Sowohl für den erstklassigen Gesang als auch für das wunderbare Orgelspiel von Organistin Ana Elisabeta Filipic muss herzlich und innigst gedankt werden.
Mit viel Gefühl, rührenden und so persönlichen Worten hat Herr Pfarrer Martin Horvat das priesterliche Leben und Wirken des Verstorbenen in seiner Predigt nachgezeichnet und viele schwermütige und sehr zu Herzen gehende Momente beim Begräbnis in St. Ruprecht ausgeführt, vor allem von den vielen Tränen der Ministranten und Firmlinge von Pfr. Damej. Diese haben gezeigt, welch großartiger und vorbildlicher Mensch und Priester der Verstorbene auch für die Kinder und Jugend war. Herr Pfarrer Horvat bedankte sich auch beim Verstorbenen für 50 Jahre priesterlichen Dienst.
Die Kollekte wurde auf ausdrücklichen Wunsch des Verstorbenen für Renovierungsvorhaben in der Sittersdorfer Pfarrkirche gesammelt (hätte es die Feierlichkeiten zum Goldenen Priesterjubiläum gegeben, wollte Pfr. Damej von persönlichen Geschenken Abstand nehmen, dafür aber für die Vorhaben in der Sittersdorfer Pfarrkirche eine Spende erbitten).
Die Fürbitten wurden gemeinsam von Lektoren aus Haimburg, St. Ruprecht bei Völkermarkt und Sittersdorf vorgetragen, ebenso die Meditation.
Die Gedenkmesse konzelebriert haben: Pfr. Gotthardt Valentin (ein Jahrgangs- und Weihekollege des verstorbenen Pfarrers Josef Damej), Pfr. Msgr. Johann Dersula, Rektor Josef Kopeinig, Pfr. Josef Valesko. Mitgefeiert haben auch die beiden Diakone Bernhard Wrienz und Josef Wetternig.
Ein aufrichtiges und herzliches Vergelt's Gott.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen