Petzen
14-jähriger verletzt sich bei Sprung mit dem Snowboard schwer

Der Snowboarder hat sich beim Sturz schwere Verletzungen am rechten Unterarm zugezogen.

Der Jugendliche aus dem Burgenland wurde von der Bergwacht Bleiburg erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber in das UKH Klagenfurt geflogen.

PETZEN. Heute Nachmittag war ein 14-jähriger Schüler aus dem Burgenland mit seinem Snowboard im Funpark Siebenhütten, im Skigebiet Petzen, unterwegs. Als er mit seinem Snowboard über eine Schanze sprang, stürzte der Jugendliche und zog sich dabei schwere Verletzungen am rechten Unterarm zu. Er wurde von Angehörigen der Bergwacht Bleiburg erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber „Alpin 1“ in das UKH Klagenfurt geflogen.

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.