Ein Duo tanzt bei der Weltmeisterschaft an

Das Duo harmoniert! Kerstin Klade (links) und Manuela Lobnig verstehen sich auf der Hip-Hop-Tanzfläche blind
  • Das Duo harmoniert! Kerstin Klade (links) und Manuela Lobnig verstehen sich auf der Hip-Hop-Tanzfläche blind
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Manuela Lobnig und Kerstin Klade haben bei der Hip-Hop-WM ihren großen Auftritt.

Wenn Sie, werter Leser, diese Zeilen lesen, steigt bei Manuela Lobnig (24) aus Mittertrixen und Kerstin Klade (22) aus Völkermarkt langsam der Puls an. Sie qualifizierten sich im Frühjahr bei der Hip-Hop-Staatsmeisterschaft für die Weltmeisterschaft, bei der sie heute (12. Oktober) in der Stadthalle in Graz im Duo-Bewerb antreten. Ein tänzerisches Abenteuer, das garantiert jede Menge Spannung verspricht.

Blindes Verständnis
„Alle Teilnehmer stehen zugleich auf der Tanzfläche. Wir bekommen einen frei gewählten Song eingespielt, zu dem wir spontan eine Performance abzuliefern haben“, schildert Klade. Natürlich bereiteten sich die beiden intensiv auf den weltweiten Wettkampf vor, trainierten jede Woche zumindest zwei Mal zu je drei Stunden. „Die Herausforderung ist, in Sekundenschnelle unsere einstudierte Choreographie dem Lied anzupassen“, präzisiert Lobnig. Eine Jury beurteilt die dargebotene Hip-Hop-Leistung.
Blindes Verständnis unter den beiden ist nötig, um eine Runde weiter zu kommen. Lobnig und Klade sind ein eingespieltes Team, das bereits seit zehn Jahren tänzerisch gemeinsam seinen Weg beschreitet. Eines ist gewiss: „Bereits die WM-Teilnahme ist ein großer Erfolg!“ Für Lobnig geht die WM-Mission am Donnerstag (13. Oktober) weiter, weil sie es auch im Einzel-Wettbewerb in die Endrunde schaffte.
Die beiden gehören der dreiköpfigen Tanzformation „PassionBeatzzz“ an (siehe Infobox) und studieren etwa mit Schülern die Polonaise für deren Maturaball ein. Aktuell ist dies mit den angehenden Absolventen des Europagymnasiums in Klagenfurt der Fall, die am 21. Oktober im Konzerthaus ihren Maturaball feiern.
Lobnig und Klade sind tänzerisch auch für die Garde der Faschingsgilde Völkermarkt verantwortlich. Für die bevorstehende Saison werden noch Gardemädchen ab 15 Jahren gesucht. Vortanzen können Interessierte am 23. Oktober um 14 Uhr in der Neuen Burg. Kontakt: www.passion-beatzzz.at.

ZUR SACHE: STARS DER WOCHE PERSÖNLICH
Kerstin Klade: Sie ist 22 Jahre alt, kommt aus Völkermarkt und absolviert an der Universität Klagenfurt ein Studium der Sozial- und Integrationspädagogik.

Manuela Lobnig: Die 24-Jährige ist in Mittertrixen zu Hause und beruflich stellvertretende Leiterin der Herrenabteilung eines Modegeschäftes in den City Arkaden.

Tanzformation: Beide tanzen in der Gruppe „Passion Beatzzz“. Dem Trio gehört noch Anja Rabitsch (18) aus Diex an. Infos auf www.passion-beatzzz.at.

Autor:

Peter Michael Kowal aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.