Lebensmittel für bedürftige Familien

JVP Völkermarkt mit Stadträtin Angelika Kuss-Bergner (re.) und GR Franz Jamnig und Andreas Sneditz (li.)
3Bilder
  • JVP Völkermarkt mit Stadträtin Angelika Kuss-Bergner (re.) und GR Franz Jamnig und Andreas Sneditz (li.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simone Jäger

VÖLKERMARKT, BLEIBURG. Die Mitglieder JVP in den Gemeinden Völkermarkt und Bleiburg beteiligten sich wieder an der Aktion "Taten statt Worte". Im Dezember standen sie je einen Tag vor den Billa-Filialen in ihren Heimatstädten und sammelten Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs für bedürftige Familien in der Region. Die Spenden wurden dem Kärntner Hilfswerk übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen