Malerinnung für Lavamünd

In Lavamünd: Klade, Korak, Schönhard, Bgm. Herbert Hantinger, Rudolf Bredschneider, Tengg (v. li.)
  • In Lavamünd: Klade, Korak, Schönhard, Bgm. Herbert Hantinger, Rudolf Bredschneider, Tengg (v. li.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simone Jäger

Viele Organisationen, Unternehmer und Private spenden derzeit für die Hochwasseropfer in Lavamünd. Die Kärntner Malerinnung hat sich gemeinsam mit der Berufsschule Klagenfurt auch etwas einfallen lassen, um die Not der Menschen zu lindern.
"Wir spenden 300 Facharbeiterstunden und 300 Lehrlingsstunden. Es beteiligen sich drei Firmen aus dem Bezirk Völkermarkt und sieben Betriebe aus dem Bezirk Wolfsberg an der Sache", so Malerinnungsmeister Rudolf Bredschneider aus Bleiburg. Aus unserem Bezirk beteiligen sich neben Bredschneider auch die Firma Mario Morri aus Mittertrixen und die Firma Lipnik aus Haimburg.

In Absprache mit Bürgermeister
"In Absprache mit Lavamünds Bürgermeister Herbert Hantinger und den ortsansässigen Betrieben beheben wir Schäden in Wohn- und Geschäftshäusern, die durch keine Versicherung gedeckt sind", so Bredschneider, "seit vergangener Woche absolvieren 27 Schüler bereits ihre Praxisstunden im Rahmen einer Projektarbeit in Lavamünd. Dabei werden sie von ihren Lehrern begleitet und eingewiesen."
Der Großteil der Arbeit wird im Frühjahr absolviert, da viele Mauern derzeit noch zu feucht sind.

Viele Sachspenden
"Das Material, das die Schüler verwenden, wurde von Firmen gesponsert. Auch die Jause und die Fahrt von Klagenfurt nach Lavamünd wurden von Firmen übernommen", ist Bredschneider dankbar, "Sinn der Aktion ist es, Geruch und Schimmel vorzubeugen und unsere Hilfsbereitschaft zu zeigen."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen