WOCHE-Wahl zur Jauntaler Salamiprinzessin: Die erste Kandidatin stellt sich vor

Manuela Golautschnik besucht die LFS Goldbrunnhof und will einmal in die Fußstapfen ihrer Eltern treten
2Bilder
  • Manuela Golautschnik besucht die LFS Goldbrunnhof und will einmal in die Fußstapfen ihrer Eltern treten
  • hochgeladen von Simone Jäger

SITTERSDORF. Wenn sich jemand in Sachen Gastronomie und Landwirtschaft auskennt, dann ist das Manuela Golautschnik (16). Sie ist die erste Kandidatin für die heurige Wahl zur 15. WOCHE-Salamiprinzessin. Golautschniks Eltern betreiben den bekannten Berggasthof Benetek am Sagerberg und führen eine Landwirtschaft mit Milchkühen.
In die Fußstapfen ihrer Eltern möchte Manuela mit ihrer Zwillingsschwester Christine treten: "Ich habe großes Interesse an der Landwirtschaft. Deshalb besuche ich auch die LFS Goldbrunnhof."

"Schöne Aufgabe"

Dort erschien in der Absolventen-Zeitung bereits ein Artikel über Golautschnik und ihren Wunsch heuer zur 15. WOCHE Salamiprinzessin gekürt zu werden. "Ich wäre sehr stolz auf den Titel und sehe die Repräsentation des Jauntales als schöne Aufgabe", sagt die Schülerin.

Viel Unterstützung

Sie hatte bereits seit Längerem vor, sich zu bewerben, doch erst heuer erreichte das Mindestalter für die Teilnahme. Der Unterstützung ihrer Klassenkameraden, des Lehrerteams und natürlich ihrer Familie und Freunde kann sich Golautschnik sicher sein: "Ich hoffe, dass mich viele zum Salamifest nach Eberndorf begleiten werden."
Als WOCHE-Salamiprinzessin würde Golautschnik auch bei der Produktion der Jauntaler Salami mitreden können, denn die Produkte – darunter natürlich auch Salami – für den elterlichen Berggasthof werden alle selbst hergestellt.

Jetzt bewerben!

Der Verein der Jauntaler Salamibauern und die WOCHE Völkermarkt sind noch auf der Suche nach weiteren Kandidatinnen für die Wahl zur WOCHE-Salamiprinzessin 2017.

Mitmachen:

Aktion: Wahl zur WOCHE-Salamiprinzessin 2017 am 6. August beim Jauntaler Salamifest im Stift Eberndorf
Voraussetzungen: Vollendetes 16. Lebensjahr und wohnhaft im Bezirk Völkermarkt
Anforderungen: Trachtiges Outfit und die Bereitschaft, die Salamiregion zu repräsentieren
Bewerbung: mit Namen, Telefonnummer und Foto an sabrina.sternjak@woche.at
Informationen: 0664/80 666 6982
Die Kandidatinnen zur Wahl der WOCHE-Salamiprinzessin 2017 werden bereits vor dem Jauntaler Salamifest präsentiert, und zwar bei einer Modenschau am Donnerstag, dem 27. Juli, um 20:30 Uhr im "Modeland Opetnik" am Klopeiner See.

Manuela Golautschnik besucht die LFS Goldbrunnhof und will einmal in die Fußstapfen ihrer Eltern treten
Manuela mit ihrer Zwillingsschwester Christine

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen