13.05.2017, 23:48 Uhr

Games & Circles - Museum am Bach

Start in die 4. Saison

Das Museum am Bach - um Kurator Alex Samyi und Gattin Ulli - in Krassnitz im Lippitzbachgraben startete heute in seine vierte Saison.
Das Thema der heurigen Ausstellung lautet Games & Circles - Feste und Spiele.
Durch das Programm führte Marion Hasse - Moderatorin und Vorstandsmitglied im Förderverein - Freunde des Museums am Bach.
Zahlreiche internationale Künstler nehmen wieder an der Ausstellung teil - Vooria Aria, Johannes Deutsch, Gernot Fischer-Kondratovitch, Alois Hechl-Kreuter, Matthias Klien, Vera Lambert Kaplan, Martha Laschkolnig, Marie Lenoble, Detlef Löffler, Burgi Maierhofer, Gerhard Maurer und viele mehr.
Einige Künstler waren auch anwesend; weiters dabei auch Kulturagent Walter Wratschko, Historiker und Leiter des Bezirksheimatmuseums Völkermarkt Mag. Robert Wlattnig, Augenarzt Dr. Stanislaus Kernjak, Larissa Tomassetti und Frank Tomassetti-Kropiunik, der Freischaffende Künstler Sigi Kulterer, Markus Orsini Rosenberg, der künstlerische Ko-Leiter des Universitätskulturzentrums Unikum in Klagenfurt Emil Krištof uvm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.