12.11.2017, 08:47 Uhr

MGV Scholle: Klingende Ballnacht in der Neuen Burg

MGV Scholle: Lukas Joham, Michael Waldner, Chorleiter Franz Hrastnig, Obmann Josef Lobnig (von links), Obmann des Sängergaues Unterland Hans Kräuter (re.)
VÖLKERMARKT. Gestern luden die Sänger des MGV Scholle Haimburg-St. Peter am Wallersberg zu ihrem 27. Ball in die Neue Burg in Völkermarkt. Obmann Josef Lobnig begrüßte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Valentin Blaschitz, die Stadträte Angelika Kuss-Bergner und Markus Lakounigg, Landtagsabgeordneter Franz Wieser, Bürgermeister Thomas Krainz, Alt-Bürgermeister Josef Pfeifer, Kammerrat Franz Matschek, Richter Willi Waldner, Scholle-Ehrenmitglied Primus Rapp, den Obmann der Lindenhofer Bauernkapelle Wilfried Maierhofer, den Kommandanten der FF St. Margarethen ob Töllerberg Fritz Wetternig, Trachtenbotschafterin Inge Mairitsch, Oberst Thomas Rapatz vom Bundesheer und viele mehr.

Das Programm

Zum Einlass spielte der MV Möchling-Klopeiner See unter der Leitung von Klaus Kniely. Als Gastchor begeisterten die Kärntner aus Maria Wörth unter der Leitung von Sylvia Brandstätter. Die Polonaise tanzten Schüler der Praxis-Hak Völkermarkt unter der Leitung von Ali und Günther Kazianka. Im Anschluss sorgten die "Stockhiatla" um Christoph Skuk für eine volle Tanzfläche. Kulinarisch verwöhnten Georg Riepl (Altes Brauhaus) und sein Team die Gäste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.