01.06.2017, 00:58 Uhr

Wallfahrt nach Maria Hilf

Pensionisten-Ortsgruppe St. Peter/Wallersberg

Das erste Ziel der St. Peterer Pensionisten um Obfrau Gerhild Petritz und Organisator Hubert Rauter war die bekannte Wallfahrtskirche Maria Hilf ob Guttaring, wo nach der Andacht Dechant Lawrence Pinto und Diakon Josef Wetternig die Heilige Messe für die Wallfahrer lasen.
Nach dem Mittagessen im Hirter Braukeller ging die Fahrt nach St. Salvator, wo das Automuseum beim Landgasthof Seppenbauer besichtigt werden konnte.
Über Kraig - mit einem "Boxenstop" bei der Buschenschenke Müller - ging es in den Abendstunden zurück nach St. Peter am Wallersberg.
Seppenbauer
Maria Hilf ob Guttaring
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.