01.07.2017, 10:00 Uhr

Unfall in Sittersdorf wegen Wildwechsels

SITTERSDORF. Gestern Abend kam ein Lenker (38) aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Auto auf der Rückersdorfer Landesstraße in Müllnern wegen eines Wildwechsels von der Fahrbahn ab und stürzte in steiles Waldgelände.
Der Mann konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien, wurde aber trotzdem aufgrund seiner Verletzungen von der Rettung erstversorgt und von den Feuerwehren Rückersdorf und Peratschitzen geborgen. 25 Kameraden standen im Einsatz.
Die Rettung brachte den Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Klagenfurt. Am Auto entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.