27.10.2016, 09:38 Uhr

Verkeilter Baum fiel auf Autodach

SITTERSDORF. Am Nationalfeiertag war ein Bad Eisenkappeler (52) gemeinsam mit seinen Schwiegereltern (71 und 73 Jahre alt) aus Sittersdorf, mit Schlägerungsarbeiten in deren Waldparzelle in Sittersdorf beschäftigt.
Das abschüssige Waldstück liegt unmittelbar neben der Gemeindestraße, weshalb diese mit zwei Warndreiecken und zusätzlich mit einer Winkerkelle durch die Pensionistin abgesichert wurde.

Baum verfing sich

Nachdem sich ein Baum nach dem Fällen in anderen Bäumen verfangen hatte und nicht umgefallen war, ließ die Frau die angehaltenen Fahrzeuge nach Rücksprache mit ihrem Mann und Schwiegersohn nach einer Wartezeit von 15 Minuten weiterfahren.
Als bereits das vierte Fahrzeug die Gefahrenstelle passierte, gab der Baum plötzlich nach und fiel auf das Autodach eines Pkw.
Der Lenker des Fahrzeuges, ein 51-jähriger Mann aus Eberndorf, erlitt dadurch Verletzungen am Kopf und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.