Muttertags-Malaktion
LH Wallner: "Kreative Muttertagsgrüße, die aus dem Herzen kommen"

Der Landeshauptmann bedankte sich ebenfalls bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und sprach den anwesenden Müttern seinen Dank und seine Hochachtung aus.
  • Der Landeshauptmann bedankte sich ebenfalls bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und sprach den anwesenden Müttern seinen Dank und seine Hochachtung aus.
  • Foto: A. Serra
  • hochgeladen von Christian Marold

LH Wallner und LR Bernhard eröffneten Ausstellung zur diesjährigen Muttertagsaktion – Werke stammen von kreativen Künstlerinnen und Künstlern der Caritas Vorarlberg

Am Mittwoch (8. Mai) wurde im Landtagsfoyer des Landhauses die traditionelle Muttertags-Malaktion veranstaltet. Heuer stammten die fantasievollen Werke zum Thema "Muttertag" von kreativen Künstlerinnen und Künstlern der Werkstätten der Caritas Vorarlberg. Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Christian Bernhard prämierten fünf der eingereichten Bilder und überreichten eine Urkunde sowie eine süße Kleinigkeit. In einer Ausstellung im Landhaus können alle Bilder bis 24. Mai 2019 besichtigt werden.

"Die Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu stärken und all jenen Müttern Danke zu sagen, die mit viel Geduld und Ausdauer ihre Liebsten durchs Leben begleiten. Dieses Ziel verfolgt das Land Vorarlberg mit der Muttertags-Malaktion"

, betonte Landesrat Christian Bernhard bei der Veranstaltung, die seit 1999 alljährlich durchgeführt wird. In diesem Sinne lädt die Vorarlberger Landesregierung daher Menschen mit Behinderung aus einer sozialen Einrichtung ein, Bilder zum Muttertag zu malen.

Fünf prämierte Arbeiten
Aus den 17 eingereichten Arbeiten sind von einer Jury schließlich die fünf schönsten Bilder gekürt worden.

"Es gab so viele toll gemachte und kreative Werke, dass die Bewertung sehr schwer fiel, da eigentlich alle Künstlerinnen und Künstler den ersten Platz verdient gehabt hätten

", zeigte sich Landesrat Bernhard in seinen Grußworten von der Auswahl beeindruckt. Im Anschluss wurde den Künstlerinnen und Künstler von Landeshauptmann Wallner Urkunden und eine süße Überraschung überreicht. Der Landeshauptmann bedankte sich ebenfalls bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und sprach den anwesenden Müttern seinen Dank und seine Hochachtung aus.

1. Platz: Für dich soll’s rote Rosen regnen, Svenja Gehrmann

2. Platz: Bild in Anlehnung an den Künstler Alighiero Boetti, Petra Neyer

3. Platz: Blumen von mir, Christine Frohner

4. Platz: Lass Blumen sprechen, Klaus Girardi

5. Platz: Bild in Anlehnung an den Künstler Joan Miró, Sabine Fleisch

Muttertags-Aktion seit 1999
Von der Vorarlberger Landesregierung wurde die Muttertags-Aktion vor fast 20 Jahren ins Leben gerufen. Jedes Jahr sind die Schützlinge einer anderen sozialen Einrichtung – Lebenshilfe, Caritas und das Schulheim Mäder wechseln sich ab – eingeladen, sich mit dem Thema Muttertag auseinanderzusetzen und die Gedanken kreativ auf Papier zu bringen. Das prämierte Siegerbild schmückt die Spruchkarte zum Muttertag, die dann jedes Jahr an alle Mütter von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und Ansprüchen geschickt wird.

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen