EuroSkills Berufseuropameisterschaften
Vorarlbergs erfolgreiche Berufs-EM-Teilnehmer

Alle sieben Berufs-EM-Teilnehmer aus Vorarlberg sind aus Graz mit Medaillen heimgekehrt – Landeshauptmann Markus Wallner würdigte mit den Landesräten Marco Tittler und Christian Gantner sowie mit WK-Präsident Hans Peter Metzler die internationalen Spitzenleistungen der heimischen Nachwuchsfachkräfte.
2Bilder
  • Alle sieben Berufs-EM-Teilnehmer aus Vorarlberg sind aus Graz mit Medaillen heimgekehrt – Landeshauptmann Markus Wallner würdigte mit den Landesräten Marco Tittler und Christian Gantner sowie mit WK-Präsident Hans Peter Metzler die internationalen Spitzenleistungen der heimischen Nachwuchsfachkräfte.
  • Foto: VLK/A. Serra
  • hochgeladen von RZ Regionalzeitung

Landeshauptmann würdigte mit den Landesräten Tittler und Gantner sowie WK-Präsident Metzler internationale Spitzenleistungen heimischer Nachwuchsfachkräfte

Äußerst erfolgreich sind für Vorarlbergs Teilnehmer die siebten EuroSkills Berufseuropameisterschaften verlaufen, die heuer im September in Graz über die Bühne gegangen sind. Zu den 33 österreichischen Medaillen wurden sieben von Vorarlberger Jungfachkräften beigesteuert.
Land und Wirtschaftskammer haben die großartigen Leistungen am Dienstag, 5. Oktober 2021 im Rahmen eines Empfangs im Montfortsaal gewürdigt.

Landeshauptmann Markus Wallner und der Präsident der Vorarlberger Wirtschaftskammer, Hans Peter Metzler:

"Neben viel Fachwissen und Know-how braucht es für solche Top-Ergebnisse enormen persönlichen Einsatz mit einem Höchstmaß an Motivation.“

Die Gewinner

Alle sieben Berufs-EM-Teilnehmer aus Vorarlberg kehrten mit Medaillen heim.

  • Die Goldene holte sich der Dornbirner Chemielabortechniker Peter Wakonigg, der seine Ausbildung an der HTL Dornbirn absolviert hat.
  • Über Silbermedaillen dürfen sich der Höchster CNC-Dreher Kevin Emhofer (Julius Blum GmbH), der Egger Schweißer David Blank (Ludwig Steurer Maschinen und Seilbahnbau GmbH & Co KG/Doren) und Vivian Krientschnig, Sanitär- und Heizungstechniker aus Nüziders (Dorf-Installationstechnik GmbH/Bludenz) freuen.
  • Bronzemedaillen holten sich der Dornbirner CNC-Fräser Mike Fink, der Dornbirner Maschinenbautechniker Lukas Schwärzler und CAD-Konstrukteur Lucas Dolinar aus Alberschwende. Alle drei sind bei der Firma Julius Blum beschäftigt.

Als Anerkennung für die großartigen Leistungen wurden Geschenke an die jungen Fachkräfte und Ausbildenden überreicht. Um die Erfolge kulinarisch im Kreis der Familie zu feiern, gabs von Landesseite „Vorarlberg isst“-Gutscheine im Wert von je 300 Euro.

Alle sieben Berufs-EM-Teilnehmer aus Vorarlberg sind aus Graz mit Medaillen heimgekehrt – Landeshauptmann Markus Wallner würdigte mit den Landesräten Marco Tittler und Christian Gantner sowie mit WK-Präsident Hans Peter Metzler die internationalen Spitzenleistungen der heimischen Nachwuchsfachkräfte.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen