Waidhofen/Ybbs
Startschuss für das Betriebsgebiet

Notar Martin Sonnleitner, Bürgermeister Werner Krammer und Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.)
  • Notar Martin Sonnleitner, Bürgermeister Werner Krammer und Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.)
  • Foto: Magistrat
  • hochgeladen von Eva Dietl-Schuller

Verträge zum Grundankauf wurden unterzeichnetDie Stadt Waidhofen plant ein Betriebsgebiet auf der „Steinauerwiese“, in dem künftig die städtischen Wirtschaftsbetriebe Altstoffsammelzentrum, Bauhof, Forst und das Wasserwerk untergebracht werden sollen.

WAIDHOFEN/YBBS. Die Wirtschaftspark Ybbstal GmbH erwarb eine Fläche von 43.846 Quadratmetern, die Stadt eine Fläche von 15.977 Quadratmetern. Vergangenen Montag erfolgten der Gemeinderatsbeschluss zum Ankauf der Grundstücke sowie die erforderliche Vertragsunterzeichnung.„Um Waidhofen als Wirtschaftsstandort weiter attraktiv zu halten, benötigen wir dringend freie Flächen. Mit dem Grundankauf auf der Steinauerwiese haben wir die Basis für ein weiteres Betriebsgebiet gelegt, das unserer Region zu zusätzlichem Wachstum verhilft. Gleichzeitig schaffen wir mehr Raum für unsere Wirtschaftsbetriebe und können dadurch einer zeitgemäßen und effizienten Verwaltung gerecht werden“, erklärt Bürgermeister Werner Krammer.
Nach der Vertragsunterzeichnung können nun die nächsten Schritte in Angriff genommen werden. Dazu gehören die Erstellung der Vermessungsurkunden bzw. die Parzellierung der Gewerbeflächen oder der Straßenbau. Interessenten für die freien Flächen gibt es bereits.
„Wir gehen mit dem Betriebsgebiet auf der Steinauerwiese den erfolgreichen interkommunalen Weg im Ybbstal weiter, der mit dem Betriebsgebiet in Haberlehen begonnen wurde. Als Wirtschaftspark Ybbstal freuen wir uns über die gute Partnerschaft mit der Stadt Waidhofen und die sehr gute Kooperationskultur in der Region. Das neue Betriebsgebiet soll auch im ökologischen Bereich neue Maßstäbe setzen“, so Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Geschäftsführer Wirtschaftspark Ybbstal GmbH.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen