4. Golf-Wirtschafts-Trophy brachte 6.500 Euro ein

6.500 Euro wurden für wohltätige Zwecke gespendet.
64Bilder
  • 6.500 Euro wurden für wohltätige Zwecke gespendet.
  • Foto: Schmidberger
  • hochgeladen von David Hollig

WELS/WEISSKIRCHEN. Mit 6.500 Euro Reingewinn für den guten Zweck war die 4. Welser Golf-Wirtschafts-Trophy am 20. Mai ein voller Erfolg. Die Organisatoren Günter Rübig, Christof Schumacher und Helmut Platzer hatten auch dieses Jahr mit dem Wetter Glück, nur der leichte Wind machte einigen Golfern zu schaffen. Der Golfclub Wels wickelte das Turnier ab, Greenkeeper brachten das Grün nach dem Sturm vom Freitag in Ordnung. Ein Teil des Gewinns geht wie in den letzten Jahren an das BezirksRundschau Christkind. Die sportlichen Sieger an diesem Tag waren Walter Grillenberger und Erika Friedrich (beide vom Golfclub Wels) in der Bruttowertung sowie Kristof Meier, Paul Kaineder (beide GC Wels), Peter Seidl (GC Lieben) und Florentina Pleschko (GC Wels) in der Nettowertung. Den Sonderpreis "Nearest to the pin" sicherte sich ebenfalls Walter Grillenberger. Im kommenden Jahr findet die Jubiläumstrophy (fünf Jahre) statt.

Alle Fotos: Andreas Schmidberger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen