Pfarre Wels-St. Franziskus: „Severinmedaille“ für Alois Hofer

Bischof Manfred Scheuer, Alois Hofer, Ordinariatskanzler Johann Hainzl.
  • Bischof Manfred Scheuer, Alois Hofer, Ordinariatskanzler Johann Hainzl.
  • Foto: Diözese Linz/Reischl
  • hochgeladen von Margret Rohn

WELS, LINZ. Am 15. Mai wurde Alois Hofer, für die Pfarre Wels-St. Franziskus, das diözesane Ehrenzeichen „Severinmedaille“ von Bischof Manfred Scheuer im Linzer Priesterseminar überreicht. Hofer wurde damit für sein Engagement in der Dekanatsjugend, im Liturgiekreis, im Pfarrgemeinderat, als ehrenamtlicher Mesner und für das Führen der Buchhaltung der Pfarre ausgezeichnet.
Diese Medaille ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für mindestens 10-jähriges ehrenamtliches und hauptamtliches Engagement in den Pfarren. Die Medaille wird ausschließlich an Laien vergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen