Felbermayr-Radprofi erleidet Schulterverletzung
Daniel Federspiel neuerlich schwer verletzt

RSW

Radprofi Daniel Federspiel hat sich nur wenige Tage nach seinem Sieg bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Cyclocross neuerlich schwer verletzt: Beim Skitourengehen zog er sich beim Aufstieg einen Bruch der Gelenkspfanne in der Schulter zu und fällt damit leider für längere Zeit aus. Es ist dies nach einem Bruch des Handgelenkswurzelknochen im Oktober in kurzer Zeit die zweite schwerere Blessur des Radprofis des Team Felbermayr Simplon Wels. „Leider war die Freude über den Sieg des Staatsmeistertitels am vergangenen Sonntag nur von kurzer Dauer. Ich hoffe, dass mir eine Operation erspart bleibt“, so Daniel Federspiel.

Bildtext: Daniel Federspiel fällt länger aus.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen