Ein 2:1-Heimsieg gegen Bad Ischl mit viel "Bauchweh"

Auf  auf zu einer Hitzeschlacht
22Bilder

Lt. Tabelle spielte der Tabellenvorletzte SC Marchtrenk gegen den Tabellenletzten SV Bad Ischl. Das Interesse für dieses Spiel wurde von den Fans nicht goutiert, nur halb so viele Zuschauer zum Vergleich bei der ersten Partie gegen Pregarten. Wars das schöne Wetter oder das Formtief am Dienstag gegen Micheldorf, das viele von einem Matchbesuch abhielt? Jedenfalls begann das Spiel mit viel Herzflattern auf beiden Seiten. Auf den ersten Torschuss musste man daher lange warten.  Auf Seiten der Marchtrenker ein erster vielversprechender Angriff: Kerekov zu Oravec und dieser zu einem zaudernden Stefan Marcinkovic (23.) Erfolgreicher schien ein Gästeangriff zu werden. Goalie Plavac als auch die Latte retteten den Rückstand (38.) Im Gegenzug dann das 1:0. Nach einer Mandusic-Vorarbeit traf Kerekov zur Führung (39.) Und nur zwei Minuten später klingelte es neuerlich im Gehäuse von Goalie Alex Preyhaupt (41.) Torschütze abermals Rumen Stefanov Kerekov (41.) Nachdem Bad Ischls Jan Sokol an Goalie David Plavac gescheitert war (44.) durften die Hausherrn beim 2:0-Pausenstand einmal kräftig durchatmen.
2. Halbzeit: Die Elf von Trainer Andrej Jaschinski kam mit mehr Elan aus der Kabine. Goalie David musste zweimal eingreifen, um einen Gegentreffer zu verhindern. Zunächst bei Josip Curic (54.) und dann bei Rudolf Durkovic (62.) Daraufhin reagierte Trainer Igor Pavlovic und brachte neue Spieler. Das brachte aber wenig bis gar nichts, die Ischler wollten sich noch nicht geschlagen geben  -  sie zogen bei dieser Hitze ein kräfteraubendes Spiel auf und wurden  mit einem Treffer von Rudolf Durkovic zum 1:2 belohnt (89.) Es gab dann noch heiße fünf Minuten Nachspielzeit  -  es blieb aber beim 2:1-Heimsieg der Blau-Gelben.
Fazit: Nicht nur den Spielern, auch den Fans standen  nach dem Schlusspfiff die Schweißperlen auf der Stirne. Puh, das war ein großes Stück harte Arbeit!
Vorschau: Schlagermatch auswärts gegen Grieskirchen am Freitag, 24.8.2018, Anstoß: 19:00 Uhr

Wo: SC Sportplatz, Rennerstraße, 4614 Marchtrenk auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen