"Boys' Day" mit sechs Schauplätzen in der Region

Männliche Pfleger befinden sich deutlich in der Unterzahl.
  • Männliche Pfleger befinden sich deutlich in der Unterzahl.
  • Foto: iceteastock/Fotolia
  • hochgeladen von David Hollig

BEZIRK. Am 10. November findet zum neunten Mal der bundesweite Aktionstag "Boys' Day" des Sozialministeriums statt, um junge Männer für Erziehungs- und Pflegeberufe zu begeistern. Österreichweit heißen über 400 soziale Einrichtungen bis zu 3500 Burschen willkommen, rund 1500 junge Männer besuchen darüber hinaus Workshops an Schulen, die das ganze Jahr über stattfinden. In Wels und Wels-Land nehmen die Bezirksalten- und Pflegeheime Marchtrenk und Thalheim, das Diakoniewerk in Bad Wimsbach, die Welser Senioren- und Pflegeeinrichtungen in der Flurgasse und Föhrenstraße sowie "1Sinn7 Coaching" aus Attnang (findet in Lambach statt) teil. Laut Lehrlingsstatistik der Wirtschaftskammer bilden weiterhin die Berufe Metall-, Elektro- und KFZ- Technik die Spitze der beliebtesten Lehrausbildungen bei Burschen. Dies hat sich in den vergangenen 30 Jahren kaum verändert. Die Berufsgruppen Soziales und Erziehung sind mit über 70 Prozent Frauenanteil ein weiblich dominierter Bereich.

Autor:

David Hollig aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.