Bezahlte Anzeige

FRÄNKISCHE Rohrwerke: Weltweit und doch regional

GTZ Geschäftsführer Dr. Thomas Reischauer, Roland Danhofer FRÄNKISCHE und Petra Steininger Zentrumsmanagement.
3Bilder
  • GTZ Geschäftsführer Dr. Thomas Reischauer, Roland Danhofer FRÄNKISCHE und Petra Steininger Zentrumsmanagement.
  • hochgeladen von Reischauer Consulting GmbH

Das Unternehmen FRÄNKISCHE Rohrwerke fühlt sich im Gründer- und Technologiezentrum wohl.

FRÄNKISCHE ist marktführend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Rohren, Zubehör, sowie Systemkomponenten aus Kunststoff und Metall, und deckt mit ihrem Produktspektrum die Bereiche Hoch- und Tiefbau, sowie Automotive und Industrie ab.
Heute sind die Rohre von FRÄNKISCHE überall: in Autos, Straßen, Gebäuden und Hausgeräten. Über 1,5 Millionen Meter Rohr fertigt das bereits in dritter Generation inhabergeführte Königsberger Traditionsunternehmen jeden Tag. Mit Produktions- und Vertriebsstandorten in 17 Ländern und mehr als 2.500 Mitarbeitern weltweit ist aus dem Mittelständler inzwischen ein international aufgestelltes Unternehmen und ein wichtiger Wirtschafts- und Sozialfaktor geworden. Als FRÄNKISCHE für ihre neue Tochtergesellschaft in Österreich einen geeigneten Standort suchte, war dieser schnell in Wels gefunden. Das GTZ ist aufgrund seiner zentralen geografischen Lage und guten Verkehrsanbindung geradezu ideal. "Zudem hat uns überzeugt, dass das Gründer- und Technologiezentrum neben Büro- auch Seminar-, Schulungs- und Veranstaltungsräume sowie die benötigte Infrastruktur und Dienstleistungen bietet. Gerade für kleine Einheiten ist dies in der Anlaufphase von unschätzbaren Wert", ist Roman von Urbanowicz, Geschäftsführer der österreichischen Tochtergesellschaft, zufrieden mit der Standortwahl.

Erfolgreich im Gründer- & Technologiezentrum Wels
Tel: 07242/9001-16
www.gtz-wels.at

Wo: GTZ, Durisolstr. 7, 4600 Wels auf Karte anzeigen
Autor:

Reischauer Consulting GmbH aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.