06.10.2017, 14:37 Uhr

Charity-Klavierkonzert mit Paul Gulda in Fischlham

Paul Gulda spielt am 19. 10. im Schloss Bernau. (Foto: Gulda)

Im Schloss Bernau werden Werke von Bach, Schubert, Liszt und Gulda gespielt.

FISCHLHAM. Am 19. Oktober veranstaltet der Lions Club Wels Land Traunau ab 19.30 Uhr im Schloss Bernau zu Fischlham ein Klavierkonzert mit Paul Gulda. Es werden Werke von Bach, Schubert, Liszt und Gulda präsentiert. Paul Gulda ist ebenso wie sein Vater Friedrich Gulda Pianist und Komponist. Geboren 1961 in Wien, spielte er bereits seit dem achten Lebensjahr Klavier. "Meine ersten Lehrer waren zwei Jazzer: Fritz Pauer und Roland Batik. Mein Vater Friedrich Gulda hat mir unbedingte Hingabe an die Musik vermittelt, Leonid Brumberg mich die Grundlagen der russischen Schule gelehrt. Rudolf Serkin hat mir zuletzt wahre Güte und Unterstützung geschenkt. Die Summe daraus zu ziehen, womöglich darüber hinaus zu gehen und dies auch an Andere weiterzugeben, sehe ich als meine Aufgabe an", so Gulda. Diese Charity Veranstaltung findet zugunsten hilfsbedürftiger Menschen statt. Vorverkaufskarten sind im max.center sowie im Bayrischen Hof erhältlich. Karten: 20 Euro (VK), 25 Euro (AK).

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.