Paul Gulda

Beiträge zum Thema Paul Gulda

Kranzniederlegung: Ulrike Truger, Pascal Steiner, Andreas Lehner, Birgit Schützenhofer, Horst Horvath, Christine Teuschler, Bgm. Martin Kramelhofer, Walter Reiss, Eva Schwarzmayer
3

RECHNITZ.
Symposium und Gedenkfeier beim Kreuzstadl heuer online

Seit vielen Jahren trifft sich hier am Kreuzstadl eine Gruppe von Menschen, denen die Geschehnisse vor nunmehr bald 80 Jahren nicht gleichgültig werden. Heuer sind Symposium und Gedenkfeier online unter www.refugius.at abrufbar! RECHNITZ. Der Verein REFUGIUS lud heuer, am 28. März 2021, unter den besonderen Umständen der Corona-Pandemie, einer weltweiten Seuche, die die ganze Gesellschaft, die ganze Menschheit betrifft, zum virtuellen Gedenken, unter Einhaltung der nötigen Regeln und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Walter und Hannelore Schneck mit Andi Hadl
23

Melk
12h-Konzert wider Gewalt und Vergessen 2020

MELK. (MG.) Bereits zum zweiten Mal fand in Melk vergangenen Sonntag das "12h-Konzert wider Gewalt und Vergessen" statt. Künstler aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen gaben ihre Werke zum besten, um an die 14.400 im KZ Melk zur Zwangsarbeit gezwungenen KZ-Häftlinge zu gedenken. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten die Besucher, welches ihr musikalisches Highlight des 12-stündigen Musikprogramms war. Für Walter Schneck waren es Christina Foramitti & Peter Groißböck, die die erste musikalische...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Die jährliche Gedenkfeier beim Kreuzstadl wurde heuer ebenso abgesagt. Das Gedenken findet heuer online statt.
2

RE.F.U.G.I.U.S.
Virtuelles Gedenken statt Gedenkfeiern

Auch die Gedenkfeier beim Kreuzstadl Rechnitz und weitere Veranstaltungen von RE.F.U.G.I.U.S. in Oberwart wurden abgesagt. RECHNITZ. Das Massaker von Rechnitz jährt sich heuer zum 75. Mal. Aufgrund der Corona-Krise konnte die Gedenkveranstaltung nicht abgehalten werden. "Am 29.3.2020 würden wir die jährliche Gedenkfeier beim Kreuzstadl in Rechnitz am 75. Jahrestag an eines der schlimmsten Kriegsverbrechen auf österreichischem Boden, mit einer Gedenkfeier erinnern. Aus dem Burgenland, aus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Premiere von Georg Slawik´s Theaterstück "Wie ist das Wetter heute?" durch das großartige "gutgebrüllt" Jugendensemble mit Theaterchefin Therese Brandl in der Mitte
7

Charity-Veranstaltung von Immo-humana
Dank an 1.000ste Mutter

Leistbares Wohnen für Mütter steht auf der Agenda vom Neubauer Verein Immo-humana. NEUBAU/INNERE STADT. Seit 22 Jahren unterstützt der Neubauer Verein Immo-humana alleinstehende und schwangere Frauen sowie Mütter und Kinder in Wohnungsnot. Heuer wurde der tausendsten Mutter und weit mehr als 2.000 Kindern mit einer menschenwürdigen, leistbaren Wohnung geholfen. Zu diesem großartigen Anlass lud Dompfarrer Toni Faber, der Immo-humana von Anfang an unterstützt hat, zu einer Charity-Veranstaltung...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Neben Klezmer in Peggau und Klassik in St. Bartholomä sind Paul Gulda und Erich Oskar Hütter mit Musik als Universalsprache in Rein zu hören.

Kammermusikfestival in Peggau, St. Bartholomä und Rein

Das Steirische Kammermusikfestival setzt Akzente auch an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten. So mischen Moritz Weiß und Ivan Trenev in der Lurgrotte Peggau das Beste aus Klezmer und Tango (8. August), werden mit Paul Gulda, Erich Oskar Hütter und der Sopranisten Shira Karmon jiddische Gesänge mit Beethoven und Mozart im Sommerrefektorium Stift Rein zur universellen Sprache (9. August) und bringen Violine und Viola in fein gestrichenen Duos und Trios Klassik in der Alten Kirche St. Bartholomä...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Paul Gulda und Agnes Palmisano: am 12. Juli beim Musikforum Viktring

Musikforum Viktring
Musikalische Augenblicke der Ewigkeit

Woche zwei beim "Musikforum Viktring". KLAGENFURT (chl). "Some like it hot" ist das Motto des Konzerts von Saxophonist Michael Krenn und Pianist Luca Lavuri am Mittwoch, 10. Juli, 20 Uhr im Freskensaal des Stiftes Viktring. "Ein Saxophonkonzert als Hochschaubahn der Gefühle zwischen inniger Romantik und feuriger Leidenschaft, ein Wechselspiel leidenschaftlicher Dynamik und rasender Virtuosität", beschreibt Musikforum-Geschäftsführerin Jutta Mitteregger. Jazziges HeimspielMit "Jazz & Chili" geht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Bei der Gedenkfeier beim Kreuzstadl waren zahlreiche Ehrengäste anwesend.
5

RE.F.U.G.I.U.S.
Gedenkveranstaltungen in Oberwart und Rechnitz

OBERWART/RECHNITZ. Der Verein RE.F.U.G.I.U.S lud am Wochenende wieder zu einer Veranstaltungsreihe. Am Freitag, 22. März 2019, gab es eine Gesprächsrunde im Gemeindeamt Rechnitz unter dem Motto „Es waren schwere Zeiten ...“ mit Dokumentarfilmer Walter Reiss und Historiker Michael Achenbach. Sie führten 2016 Gespräche mit Burgenländern über ihre Erinnerungen an den „Anschluss“ 1938. Die Ausschnitte aus Interviews spiegeln in Kindheits- und Jugenderinnerungen die Stimmung der Zeit wider. Tagung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gedenkfeier bei der temporären Installation „Mezuzah“ in Lockenhaus
11

Gedenkwoche in Lockenhaus
Erinnerung an die vertriebene jüdische Bevölkerung

Eine Gedenkfeier am 4. November war der Auftakt zu einer Gedenkwoche in Lockenhaus, die an die vertriebene jüdische Bevölkerung erinnert. LOCKENHAUS. Vor 80 Jahren, im Jahr 1938, mussten die jüdischen Familien ihren Heimatort verlassen. Teilweise gelang die Emigration, die meisten wurden aber ermordet. Temporäre KunstinstallationDas Mahnmal zur Erinnerung an die Lockenhauser Opfer der Shoa, das die Architektin Barbara Horvath bereits vor zehn Jahren neben dem Kriegerdenkmal gestaltet, wurden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christian Uchann

Konzert Paul Gulda & Marwan Abado - "Path of love"

Im Rahmen der Pinkafelder "Woche der Vielfalt" wird Musikfreunden am 25. September ein ganz besonderer Abend geboten. Der in Wien geborene Pianist und Cembalist Paul Gulda präsentiert mit seinem Freund, dem palästinensichen Oud-Spieler Marwan Abado das gemeinsame Programm „Path of love“. Darin nehmen die beiden Künstler ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise in Bach-Suiten, andalusiche Duftgärten und arabische Wüstenschlössern. Denn Musik ist die Sprache, die alle verstehen. Beginn: 19.00...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Gabriele Strohriegel
Einfühlsame Virtuosen auf ihren Instrumenten: Marwan Abado (Oud) und Paul Gulda (Cembalo) führen auf eine musikalische Reise von Bach bis Beirut.

Gulda und Abado – "Von Bach bis Beirut", 19. Mai

Besonderes Konzert in Hopfgarten HOPFGARTEN. Von Bach bis Beirut – Paul Gulda (Cembalo) und Marwan Abado (Oud) auf musikalischer Reise – das bietet die Kammermusik Hopfgarten am Samstag, 19. 5., 20 Uhr, in der Salvena Hopfgarten. Eine feinfühlige musikalische Reise vom Barock bis in die Gegenwart, von Europa bis in den Orient, unternehmen der Cembalist und Pianist Paul Gulda und Oud-Virtuose Marwan Abado mit ihrem Projekt “Path of Love. Masaar Hubb – von Bach bis Beirut”. Marwan Abado und Paul...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gedenkveranstaltung in der Zentralmusikschule: Horst Horvath, Ferry Janoska, Walter Reiss, Gerhard Baumgartner und Paul Gulda
56

Gedenkveranstaltung in Oberwart: 80 Jahre Anschluss

Nach Rundgang am Gedenk- und Informationsweg gab es einen Vortrag und ein Konzert in Oberwart. OBERWART (lh). Am 24.02.2018 fand ein Rundgang am Gedenk- und Informationsweg in Oberwart statt. Im Anschluss an den Rundgang ausgehend vom Rathaus durch die Stadt gab es ein Konzert in der Musikschule, der ehemaligen Synagoge. Der Pfad mit insgesamt sechs Stationen dient als Gedenk- und Informationsweg, um an die Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. Die Gedenktafeln liefern Informationen und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dr. Gerhard Baumgartner hält einen Festvortrag in der Zentralmusikschule.
3

Gedenkveranstaltung in Oberwart: 80 Jahre Anschluss

Am Samstag, 24. Feber, wird mit einer Wanderung und einer Gedenkveranstaltung in Oberwart an die Opfer des Nationalsozialismus. OBERWART. "Am Vorabend des Völkermordes - Juden und Roma im Visier der Nazis" lautet das Thema einer Gedenkveranstaltung am Samstag, 24. Feber, in Oberwart. Um 15 Uhr gibt es einen Rundgang am Gedenkweg Oberwart mit Ass.-Prof. Ursula Mindler-Steiner. Treffpunkt ist um 15 Uhr. Der Gedenkweg erinnert an die Oberwarter Opfer des Nationalsozialismus. Jeder Ort erzählt die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Klavierabend mit Paul Gulda

Am Samstag den 27. Jänner spielt Paul Gulda die Präludien und Fugen "Das Wohltemperierte Klavier" von Johann Sebastian Bach im Schloss Goldegg um 20:00 Uhr. „Das Wohltemperierte Klavier“ ist eine Sammlung von Präludien und Fugen für ein Tasteninstrument von Johann Sebastian Bach in zwei Teilen. Teil I stellte er 1722, Teil II 1740/42 fertig. Jeder Teil enthält 24 Satzpaare aus je einem Präludium und einer Fuge in allen Dur- und Molltonarten, chromatisch aufsteigend angeordnet von C-Dur bis...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Konzert mit Paul Gulda

Über die Vergänglichkeit Wann: 01.11.2017 ganztags Wo: Leichenhalle, Wulkaprodersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Paul Gulda spielt am 19. 10. im Schloss Bernau.

Charity-Klavierkonzert mit Paul Gulda in Fischlham

Im Schloss Bernau werden Werke von Bach, Schubert, Liszt und Gulda gespielt. FISCHLHAM. Am 19. Oktober veranstaltet der Lions Club Wels Land Traunau ab 19.30 Uhr im Schloss Bernau zu Fischlham ein Klavierkonzert mit Paul Gulda. Es werden Werke von Bach, Schubert, Liszt und Gulda präsentiert. Paul Gulda ist ebenso wie sein Vater Friedrich Gulda Pianist und Komponist. Geboren 1961 in Wien, spielte er bereits seit dem achten Lebensjahr Klavier. "Meine ersten Lehrer waren zwei Jazzer: Fritz Pauer...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog

PAUL GULDA Klavierkonzert mit Werken von Bach, Schubert, Liszt, Gulda LIONS-Club Wels Land Traunau Charity-Konzert Do. 19. Okt. 2017 - 19.30 Uhr - Schloss Bernau, Fischlham

PAUL GULDA Klavierkonzert mit Werken von Bach, Schubert, Liszt, Gulda LIONS-Club Wels Land Traunau Charity-Konzert Do. 19. Okt. 2017 - 19.30 Uhr - Schloss Bernau, Fischlham Paul Gulda ist ebenso wie sein Vater Friedrich Gulda Pianist und Komponist. Geboren 1961 in Wien; Klavierspiel seit dem 8. Lebensjahr. „Meine ersten Lehrer waren zwei Jazzer: Fritz Pauer und Roland Batik; mein Vater Friedrich Gulda hat mir unbedingte Hingabe an die Musik vermittelt, Leonid Brumberg mich die Grundlagen der...

  • Wels & Wels Land
  • Kulturvereinigung Gruppe O2 ROSSSTALLLAMBACH
Anzeige

Die BezirksRundschau verlost 4x2 Karten für "Man sieht nur mit den Ohren gut" im Zuge der Serenaden 2017

Die Serenadenkonzerte 2017 finden jeden Dienstag (in den Sommermonaten Juli und August) jeweils um 20 Uhr im Arkadenhof des Linzer Landhauses statt. Bei Schlechtwetter wird das Konzert in den Steinernen Saal des Landhauses verlegt. Die Serenadenkonzerte bieten echte musikalische Abenteuer. Ausgewählte Spitzenensembles und exzellente heimische und internationale Solistinnen und Solisten präsentieren spannende Programme. Nutzen Sie nun die Gelegenheit... ...auf einmal 2 Karten für "Man sieht nur...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
2

Von Buchbinder bis Markovics

Zehn hochkarätige Veranstaltungen beim Attergauer Kultursommer ST. GEORGEN (csw). Der Attergauer Kultursommer wird am Freitag, 21. Juli, 20 Uhr, in der Pfarrkirche St. Georgen mit "Vivaldi Pur!" eröffnet. Mit dem Untertitel „Die etwas anderen Jahreszeiten“ präsentiert Enrico Onofri mit dem "Ensemble Castor" ein Vivaldi-Programm in neuem Gewand – unterstützt von Mezzosopranistin Mireille Lebel. Thomas Quasthoff singt am Samstag, 22. Juli, 20 Uhr, in der Attergauhalle Jazz und Blues. Fritz Karl...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
4

"CIELO Y TIERRA" Simone Pergmann, Marwan Abado, Paul Gulda & Majimaz

"Cielo y tierra" Majimaz & Paul Gulda in Concert Die schönsten sefardischen Lieder, Werke von Marwan Abado, Johann Sebastian Bach & Simone Pergmann Poesie von Rose Ausländer, Else Lasker-Schüler & Rainer Maria Rilke Die bezaubernde Stimme von Simone Pergmann trifft auf die schönsten, sehnsüchtigsten Instrumente der Welt. Gesang, Oud, Cembalo, Viola da Gamba, Gitarre, Sopransaxophon, Kontrabass & Perkussion erzählen von einer Klangwelt des Friedens zwischen Orient und Okzident. Wie ein Zauber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • simone klebel-pergmann

Gulda & Haderer: Nehmen's den Alten

SEEWALCHEN. Die Wahlplattform "Es bleibt dabei" bittet am Freitag, 18. November, zu einem Abend unter dem Motto "Nehmen's den Alten". Mit dabei sind Pianist Paul Gulda, Karikaturist Gerhard Haderer, Sängerin Agnes Palmisano und die ehemalige evangelische Superintendentin Gertraud Knoll-Lacina. Beginn ist um 19 Uhr in der Bandlkramerey.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Walter Reiss, Bgm. Engelbert Kenyeri, Paul Gulda, Erich Kovacs, Lutwig Popper, Horst Horvath

25 Jahre Initiative RE.F.U.G.I.U.S in Rechnitz gefeiert

Die Initiative RE.F.U.G.I.U.S beging Jubiläum mit einer Feier in der Neuen Mittelschule. RECHNITZ. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Aula der NMS Rechnitz fand am Sonntag, 16. Oktober, die Feier anlässlich 25 Jahre Initiative RE.F.U.G.I.U.S statt. Bgm. Engelbert Kenyeri lobte die gute Zusammenarbeit zwischen dem Verein und der Gemeinde und wies darauf hin, dass Gedenkarbeit nicht immer einfach und konfliktfrei ist - aber Gedenkarbeit darf auch weh tun. Horst Horvath präsentierte die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Paul Gulda

und die Gypsy Devils/Konzertreihe classic.Esterhazy Wann: 21.08.2016 18:00:00 Wo: Schloss Esterházy Innenhof, Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Erich Oskar Hütter/Cello und  Paul Gulda/Klavier sind am 4. August im Sommerrefektorium zu hören.

Freigeist

So mancher Freigeist hat sich – und das nicht immer freiwillig – im Irrenhaus wiedergefunden und der Volksmund in seiner kleinen für ihn zurechtgerückten Welt nennt ihn eine tragische Figur. Aber tragisch wäre vielmehr, in solch einem biederen Schrebergarten nicht für verrückt erklärt zu werden. Das steirische Kammermusikfestival steht unter dem Motto „Freigeist“ und bringt am 4. August mit Paul Gulda und Erich Oskar Hütter um 19.30 Uhr im Sommerrefektorium von Stift Rein Fantasiestücke von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

QuartArt spielt bei dem "Fest der Musik" am 26. September.
6
  • 26. September 2021 um 14:00
  • Spielplatz
  • Oberwart

Fest der Musik in Oberwart

OBERWART. Zum Thema "100 Jahre Burgenland" veranstaltet das OHO am Sonntag, 26 September, von 14 bis 18 Uhr ein Fest der Musik am Spielplatz in der Schubertgasse in Oberwart. Und wenn schon gefeiert wird, dann mit einem großartigen und vielfältigen Programm von Klassik bis Popmusik. Mit dabei sind die Stadtkapelle Oberwart, die Musikschule Oberwart, Paul Gulda mit einer musikalischen Reise durch die Zeit, das Klarinetten Quartett „QuartArt“ mit Alexander Pongracz, das „Trio Mignon Vienna“ mit...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.