Sommerrefektorium

Beiträge zum Thema Sommerrefektorium

4

HAK Lambach | Willkommen im Kloster
Abt Maximilian führte die neuen Klassen durch das Stift

Abt Maximilian Neulinger lud die 1ABHK sowie die 1HME zur Stiftsführung und gewährte Einblicke ins Klosterleben und die Räumlichkeiten des Stiftes. In gewohnt geduldiger, humorvoller und kompetenter Weise wurden Fragen wie „Sind Sie der Hauptmönch?“, „Was sind bitte Reliquien?“, „Was muss ich alles beichten, bevor ich ins Kloster eintrete?“ oder private Fragen wie „Wer kocht für Sie?“ beantwortet. Dann ging es zu den Highlights des Stiftes, wie zum Beispiel den romanischen Fresken, der...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH
Neben Klezmer in Peggau und Klassik in St. Bartholomä sind Paul Gulda und Erich Oskar Hütter mit Musik als Universalsprache in Rein zu hören.

Kammermusikfestival in Peggau, St. Bartholomä und Rein

Das Steirische Kammermusikfestival setzt Akzente auch an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten. So mischen Moritz Weiß und Ivan Trenev in der Lurgrotte Peggau das Beste aus Klezmer und Tango (8. August), werden mit Paul Gulda, Erich Oskar Hütter und der Sopranisten Shira Karmon jiddische Gesänge mit Beethoven und Mozart im Sommerrefektorium Stift Rein zur universellen Sprache (9. August) und bringen Violine und Viola in fein gestrichenen Duos und Trios Klassik in der Alten Kirche St. Bartholomä...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
3

Kultur, Musik, Konzert, Wettbewerb
VI. Internationaler H.I.F. Biberwettbewerb

1. bis 4. Mai 2019 Stift St. Florian, Sommerrefektorium Vom 1. - 4. Mai 2019 strömen die Besten der Besten jungen Barockmusiker aus der ganzen Welt nach St. Florian. Der Internationale H. I. F. Biberwettbewerb hat sich zu einem der wichtigsten Bewerbe der Alten Musik entwickelt. An den Wettbewerbstagen ist der Besuch gratis (genaue Zeiten finden Sie auf unserer Webseite). Unsere Jury vereinigt anerkannte Repräsentanten wichtiger Institutionen: Festival Oude Muziek Utrecht, Brucknerhaus Linz,...

  • Enns
  • Victoria Wall
Concerto Ripiglino (CH)
2

CON ARCO - Zauberhafte Streicherklänge / Fiori Musicali

CON ARCO - Zauberhaft - Streicherklänge / Concerto Ripiglino (CH) Gewinner des 5. Internationalen H.I.F. Biber Wettbewerbes Violinen und Violen vereinigen sich mit Violone und Gamben zu mannigfachen Formationen. Von Italien aus erobern die Streichinstrumente rasch die Länder nördlich der Alpen. Im Habsburgerreich entwickelt sich bald ein virtuoses Zusammenspiel, das bis heute Erstaunen hervorruft und das Publikum mit ausgesuchtem Wohlklang erfreut. Werke von: Castello, Ferro, Bertali,...

  • Enns
  • Victoria Wall
Sergej Tcherepanov - Cembalo
Gunar Letzbor - Violine

BACH PRIVAT / FIORI MUSICALI

Vor dem Konzert, 18:30 Uhr, gibt es eine musikalische Einführung für Kinder und Erwachsene zum Konzert BACH PRIVAT mit Gunar Letzbor. Der russische Cembalist Sergej Tcherepanov und Gunar Letzbor gestalten rund um die berühmte Partita in d Moll für Violine solo von J.S. Bach ein interessantes Programm mit Werken von Lonati und Bach. In der Pause wird gratis italienischer Wein aus der Toskana sowie Getränke für die Kinder kredenzt! Sergej Tcherepanov - Cembalo Gunar Letzbor - Violine Wann:...

  • Enns
  • Victoria Wall
Schwanthaler Trompetenconsort

Schwanthaler Trompetenconsort - FIORI MUSICALI

„VON KRIEGSGESCHMETTER & VIRTUOSEN KASKADEN200 JAHRE TROMPETENMUSIK“ Im 17. und 18. Jahrhundert hatte die Trompete wohl ihre beste Zeit! An den verschiedenen Höfen Europas waren bis zu 24 Trompeter engagiert. Sie wurden zu repräsantiven Zwecken eingesetzt und sollten die Macht des Herrschers untermauern! Im ersten Teil dieses Programmes wird dieser Epoche der entsprechende Glanz verliehen. Mit dem sich zu Ende neigenden 18. Jahrhundert geriet die Trompete in eine Krise. Komponisten schrieben...

  • Enns
  • Victoria Wall
Alois Mühlbacher
4

Mozart in Salzburg und Mayr aus Schärding FIORI MUSICALI

Beide Komponisten waren Stars ihrer Zeit. Einer blieb es bis in die Gegenwart, der andere wurde vergessen, zu Unrecht! Ars Antiqua Austria verspricht jedenfalls „neue Musik“ in Interpretation und Präsentation. Die St. Florianer Sängerknaben stehen für originalen Kirchenmusikklang aus der Barockzeit in höchster Qualität! ...wie könnte man den Abend vor dem Muttertag besser verbringen als mit feinster Kirchen- und Kammermusik im prächtigen Barocksaal des Stiftes St. Florian? Mozarts Clavier- und...

  • Enns
  • Victoria Wall
COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR
16

Junge MusikerInnen spielen neue alte Musik in St. Florian

V. INTERNATIONALER H.I.F. BIBER WETTBEWERB, 29. April bis 1. Mai 2017 Vor 8 Jahren gründete Gunar Letzbor den H.I.F Biber Wettbewerb. Am Freitag, 29. April 2017, kamen 90 Musikerinnen (davon 28 Ensembles) aus aller Welt in das Stift St. Florian. Alle Bewerber sind Spezialisten auf ihren historischen Instrumenten. Musik und junge Leute belebten das Stift und den Ort St. Florian. Der Wettbewerbsmarathon fand im Sommerrefektorium (Sommerspeisesaal der Augustiner Chorherren) statt. Auch heuer gab...

  • Enns
  • Victoria Wall

Preisträgerkonzert des internationalen Biberwettbewerbs

ST. FLORIAN. Am Montag, 1. Mai, findet das erste Konzert im Rahmen des Fiori Musicali im Sommerrefektorium in St. Florian statt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Die Stars von Morgen sind exklusiv bereits heute in St. Florian. Die Gewinner der drei Hauptpreise des Wettbewerbs bestreiten für das oberösterreichische Publikum ein herausragendes Konzert. Wir sind stolz darauf, dass mehrere Preisträger aus der Vergangenheit bereits vielgesuchte Stars der Alten-Musik-Szene geworden sind. Karten sind im...

  • Enns
  • Katharina Mader
Sergej Tcherepanov und Gunar Letzbor

"Bach privat" bei "Fiori Musicali"

ST. FLORIAN. Am Dienstag, 13. Juni, findet das fünfte Konzert der Reihe Fiori Musicali im Sommerrefektorium in St. Florian statt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Unter dem Titel "Bach privat" spielen Sergej Tscherepanov und Gunar Letzbor. Der russische Cembalist Sergej Tcherepanov und Gunar Letzbor gestalten rund um die berühmte Partita in d-Moll für Violine solo von Johann Sebastian Bach ein interessantes Programm mit Werken von Lonati und Bach. Karten sind im Vorverkauf im Tourismusbüro St....

  • Enns
  • Katharina Mader
Schwanthaler Trompetenconsort

"Von Kriegsgeschmetter und virtuosen Kaskaden" in St. Florian

ST. FLORIAN. Am Samstag, 20. Mai, findet das dritte Konzert der Reihe Fiori Musicali im Sommerrefektorium in St. Florian statt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr unter dem Titel "Von Kriegsgeschmetter und virtuosen Kaskaden". Auf vielfachen Wunsch vieler unserer Konzertbesucher kommt das Ausnahmeensemble "Schwanthaler Trompetenconsort" mit den goldblinkenden Naturtrompeten wieder nach St. Florian, mit neuem Programm, aber in gewohnter Virtuosität und Prächtigkeit. Karten sind im Vorverkauf im...

  • Enns
  • Katharina Mader
St. Florianer Sängerknaben
2

Konzert "Mozart in Salzburg und Mayer aus Schärding"

ST. FLORIAN. Am Samstag, 13. Mai, findet das zweite Konzert der Reihe Fiori Musicali im Sommerrefektorium in St. Florian statt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr unter dem Titel "Mozart in Salzburg und Mayer aus Schärding". Beide Komponisten waren Stars ihrer Zeit. Einer blieb es bis in die Gegenwart, der andere wurde vergessen, zu Unrecht. Ars Antiqua Austria verspricht jedenfalls „neue Musik“ in Interpretation und Präsentation. Die St. Florianer Sängerknaben stehen für originalen...

  • Enns
  • Katharina Mader
Gunar Letzbor
5

INTERNATIONALER H.I.F. BIBER WETTBEWERB

Pünktlich, wenn die Blumen zu blühen beginnen, erklingen auch bei den Fiori Musicali die ersten Töne. 2017 findet der 5. Internationale H.I.F.Biber-Wettbewerb in den prächtigen Räumlichkeiten des Stifts St. Florian statt. Wir präsentieren Ihnen im Preisträgerkonzert die Besten von beinahe 100 Teilnehmern aus aller Welt. Wir wollen keine alte Musik hören. Ziel des Wettbewerbs ist die Anregung der Jugend zu gegenwartsbezogener und emotionaler Auseinandersetzung mit Musik der Barockzeit unter...

  • Enns
  • Victoria Wall
11

whatchaSKOOL @ HAK Lambach

Berufsinformation, Motivation und Inspiration für Jugendliche Das Unternehmen whatchado, das Handbuch der Lebensgeschichten, wurde 2012 in Wien gegründet und ist eine Onlineplattform zum Thema Berufsorientierung. Mehr als 5500 Menschen erzählen dort in kurzen Video-Interviews über ihren Beruf, ihren Werdegang und ihr Leben. Mit dem „whatchado Matching“ entdecken die User Geschichten von Menschen, mit denen sie Interessen teilen – ähnlich einer Dating-Plattform. So dient whatchado als...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH
Erich Oskar Hütter/Cello und  Paul Gulda/Klavier sind am 4. August im Sommerrefektorium zu hören.

Freigeist

So mancher Freigeist hat sich – und das nicht immer freiwillig – im Irrenhaus wiedergefunden und der Volksmund in seiner kleinen für ihn zurechtgerückten Welt nennt ihn eine tragische Figur. Aber tragisch wäre vielmehr, in solch einem biederen Schrebergarten nicht für verrückt erklärt zu werden. Das steirische Kammermusikfestival steht unter dem Motto „Freigeist“ und bringt am 4. August mit Paul Gulda und Erich Oskar Hütter um 19.30 Uhr im Sommerrefektorium von Stift Rein Fantasiestücke von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Gunar Letzbor, Violine
4

”Händel & Bodinus – Zwei Genies, einer wurde berühmt”

Sonntag, 22. Mai 2016, 19.00 Uhr ”Händel & Bodinus – Zwei Genies, einer wurde berühmt” Stift St. Florian, Sommerrefektorium Der eine ging zuerst nach Italien, dann nach England und wurde berühmt. Der andere blieb in Deutschland, war dort sehr erfolgreich, ist aber heute vergessen. Die Musik der beiden Meister bringt unsere Herzen auch heute noch zum Jubilieren! G.F. Händels Sonatenschaffen war schon zu seinen Lebzeiten zu Recht in ganz Europa berühmt. Die Violinsonaten seines Landsmanns S....

  • Enns
  • Victoria Wall
21

ES IST GESCHAFFT. Die Zukunft kann beginnen!

Nach drei Tagen voll Anspannung, Prüfungen und Präsentationen konnten die erfolgreichen Maturantinnen und Maturanten der HAK Lambach 2013/2014 am 18. Juni ihre Reife- und Diplomprüfung feiern. Im festlichen Ambiente des Sommerrektoriums des Benediktinerstiftes Lambach wurden die Maturazeugnisse überreicht und im Anschluss daran fand ein stimmungsvolles Fest mit den Familien und Freunden der frischgebackenen Absolvent/innen statt. Unsere Maturantinnen und Maturanten der V. AHK 2013/2014 im...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH
14

HAK Lambach begrüßt Körpersprecher Stefan Verra

Was sagt mein Körper und warum weiß ich nichts davon? Haben Sie schon einmal überlegt, wieso manche Mitmenschen beliebter sind und andere sich um einiges schwerer tun? Wieso schaffen es manche, so sicher zu wirken, obwohl sie nachweislich gar nicht mehr wissen oder können? Die Körpersprache macht’s aus! Der gefragte Körpersprecher Stefan Verra gab den Gästen an der HAK Lambach wertvolle Impulse und enthüllte so manche Geheimnisse der Körpersprache. Sein Bühnenauftritt im Sommerrefektorium des...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.