Gespräch

Beiträge zum Thema Gespräch

  3

LEBENSWEISHEIT
Heut - sag ich es durch die BLUME

Wer nicht fragt kriegt keine Antwort Wer nicht an sich selber glaubt bleibt auf der Strecke Dein Selbstwert liegt in der Begegnung Nicht wird schon werden im heute das erfüllte Leben

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
v.l.: Geschäftsführer Armin Walch, NRin. Liesi Pfurtscheller, EU-Abgeordnete Barbara Thaler und VP-Bezirksleiterin Carmen Strigl-Petz.

Politikerinnen im Austausch
VP-Frauen luden zum Europatalk in die Burgenwelt Ehrenberg

REUTTE (eha). Auf Einladung von VP-Frauen Bezirksleiterin Carmen Strigl-Petz trafen sich kürzlich Vertreterinnen der Politik in der Burgenwelt Ehrenberg zum gemeinsamen Austausch. Neben vielen TeilnehmerInnen durfte sie Landesleiterin NRin. Liesi Pfurtscheller und EU-Abgeordnete Barbara Thaler begrüßen, und im Anschluss wurde über aktuelle politische Themen, die Coronakrise und die Arbeit in der EU diskutiert. Begonnen wurde mit einer Führung durch die Burgenwelt mit spannenden Ausführungen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die SchülerInnen der Landesschülervertretung Tirol freuten sich über die Möglichkeit, ihre Fragen direkt an den Landeshauptmann zu stellen.
  3

"Frag den LH"
Gespräch mit der Landesschülervertretung

TIROL. Das Format "Frag den LH" wurde vor Kurzem wieder aufgenommen und die Mitglieder der Landesschülervertretung hatten die Möglichkeit, dem Landeshauptmann Fragen zu allerlei wichtigen Themen zu stellen. „Frag den LH“ wird am Samstag, den 1. August 2020 um circa 12.35 Uhr in ORF Radio Tirol zu hören sein. Rede und Antwort stehenIn der neuesten Folge von "Frag den LH" waren die amtierenden und designierten SchülerInnen der Landesschülervertretung Tirol zu Gast im Landhaus. Landeshauptmann...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Podcast – Was ist das überhaupt?

Ein Phänomen in der digitalen Welt, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut, ist der sogenannte Podcast. Doch was versteht man darunter? Ist ein Podcast kostenlos? Wo finde ich Podcasts und welche könnten mich interessieren? In unserer ersten Folge des neuen Themenbereichs geht es um das Basiswissen zu Podcasts.  Bei uns gibt es eine kompakte Zusammenfassung der besten Tiroler Podcasts und was sie ausmachen. Teil 1: Was ist überhaupt ein Podcast? Was ist ein Podcast?Wer schon einmal...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Vlnr: Rainer Windholz, Bruno Fischer und Gerhard Math am Tennisplatz

Hundsheim
Am Tennisplatz mit dem Bürgermeister

HUNDSHEIM. „Ein Treffen mit Hundsheims Bürgermeister Gerhard Math muss nicht immer am Gemeindeamt in Hundsheim stattfinden“, dachte sich Landtagsabgeordneter Rainer Windholz. Unter diesem Motto kam man am Brucker Tennisplatz zusammen. Mentale Unterstützung erhielten die beiden von Vizebürgermeister a.D. Bruno Fischer, der selbst leidenschaftlicher Tennisspieler ist. „Insgesamt war es eine ausgeglichene Partie“, freuten sich Gerhard Math und Rainer Windholz.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Stadtrat Peter Teix (r.) mit Bürgermeister Herbert Osterbauer.

Neunkirchen
Beratung über Corona-Hilfe der Stadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Neunkirchen hat ein Corona-Unterstützungsangebot auf Schiene gebracht (die BB berichteten).  Um auftretende Fragen zum Paket zu beantworten, stellen sich die Gemeinderäte der Volkspartei Neunkirchen an vier Samstag-Vormittagen im August Fragen von Interessierten. Die Termine: 1.8. Gasthaus Augartl, 8.8. Stadtcafe, 22.8. Gasthaus Artner, 29.8. Restaurant Osterbauer.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Robert Reif (vorne) mit seinem Team in Pölstal.

Robert Reif
"Wir stehen bereit, aber nicht um jeden Preis"

Bei Neos-Regionalmanager Robert Reif überwiegt die Freude über das Wahlergebnis. MZ: Wie fällt das Fazit für die Neos nach der Gemeinderatswahl in den Bezirken Murtal und Murau aus? Robert Reif: Wir sind zufrieden. Unter den aktuellen Umständen mit Corona bin ich sogar sehr zufrieden. Die Bürgermeister konnten ihre absoluten Mehrheiten großteils ausbauen. Mit einer neuen Partei in so einer Situation anzutreten, ist da extrem schwierig. Da muss man rausgehen, den persönlichen Kontakt suchen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
FP-Nationalratsabgeordneter Wolfgang Zanger.
 1

Wolfgang Zanger
"Die FPÖ wird wieder kantiger auftreten"

Nationalratsabgeordneter Wolfgang Zanger (FPÖ) analysiert die Wahl im Murtal. MZ: Haben Sie die Ergebnisse der FPÖ im Bezirk Murtal schon verdaut und analysiert? Wolfgang Zanger: Die Analyse war diesmal nicht sonderlich schwierig. Der bundespolitische Rückenwind hat gefehlt - das merkt man aber auch bei anderen Parteien. Unsere Funktionäre sind zwar brav gelaufen, aber zuletzt gab es durchgehend Rückschläge. Aufgrund der Corona-Situation hatten außerdem die Amtsinhaber einen Bonus. Und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Eurofighter sorgen für Diskussionen in der Region.

Zeltweg
Hochkarätige Diskussion über Zukunft der Eurofighter

Lärmbelastung ist Thema bei Gespräch zwischen Bundesheer und regionalen Bürgermeistern. ZELTWEG. Die jüngsten Überschallflüge und zusätzlich die Aussicht auf eine alleinige Luftraumüberwachung durch die Eurofighter von Zeltweg aus haben zuletzt für Diskussionen über die Lärmbelastung in der Region gesorgt. Auf Initiative von Bundesrätin Isabella Kaltenegger (ÖVP) sollte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) persönlich vermitteln. Hochkarätig Dieses Gespräch soll nun noch diese...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der "2-Meter-Peter" am Penningberg.

Peter Wohlfahrtstätter im Interview
"Hab' mich in den Sport reingesteigert"

Nationalteamspieler Peter Wohlfahrtstätter zu Besuch beim Volleyball-Kindertraining des SV Penningberg. HOPFGARTEN (niko). Nach der coronabedingten Zwangspause und kurzem Heimaturlaub beginnt für Peter Wohlfahrtstätter wieder der Trainingsalltag mit dem österreichischen Volleyball-Nationalteam unter dem neuen slowenischen Trainer Radovan Gacic. Zuvor ließ es sich "2-Meter Peter", wie er von seinen Ex-Clubkameraden vom VC Klafs Brixental genannt wurde, nicht nehmen, seinen alten Trainer Harald...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Ternitz
BOKU-Experten sollen sich der Schwarza annehmen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Entlang der Schwarza wurde ordentlich abgeholzt (mehr dazu hier). Nun gibt es ein positives Signal. "Beim Gespräch mit Bürgermeister Rupert Dworak konnte vor Ort beschlossen werden, dass so schnell wie möglich Experten der BOKU Wien eingeschaltet werden", berichtet Hannes Kernbeis, der sich als Sprecher der Schwarza-Freunde engagiert. Die Gelehrten der Universität für Bodenkultur sollen vor Ort eine dauerhafte Lösung anregen, die sowohl dem Hochwasserschutz als auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Julia und Tobias Moretti gemeinsam mit Balthasar Hauser – Freude über Wiedereröffnung.

Corona - Gastronomie/Hotellerie
Traditionsgasthof Stangl öffnete mit Freude und Freunden

Auch der Stanglwirt hat wieder geöffnet; Interview Junior-Chefin Maria Hauser zur "Nach-Corona-Zeit". GOING (niko). Am 15. Mai hat auch der Traditionsgasthof Stangl in Going wieder gemeinsam mit Freunden des Hauses und Stammgästen eröffnet. „Auch unsere lieben Freunde Tobias und Julia Moretti schauten spontan auf an frischen Spargel vorbei und natürlich wurde – so wia’s beim Stanglwirt der Brauch ist – fleißig musiziert“, so Balthasar Hauser, "wir sind glücklich und dankbar, endlich wieder für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
 1  1   5

KOMMUNIKATION
Glücklich - sind auch wir VERNETZT

Das Wichtigste in einem Gespräch ist zu hören was nicht gesagt wurde ( Peter Drucker ) Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher Mensch zu sein sondern ein Wertvoller ( Albert Einstein )

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
Johann "Zappa" Cermak im Talk über das Virus.

Amaliendorf
Zappa und das Buh-Wort

AMALIENDORF (mm). "Ich kann das C-Wort schon nicht mehr hören", leitet Zappa das Gespräch ein, deshalb verzichten wir in diesem Artikel einfach darauf. Bei einem Kaffee und der obligaten Zigarette zieht der Musiker ein Resümee über die uns seit Wochen beschäftigende Krise: Dreizehn Konzerte mussten abgesagt werden, gerade einmal zwei konnten verschoben werden. "Das Geld ist weg, ich kann froh sein, dass ich in Pension bin und somit über die Runden komme. Andere Musiker – so auch zwei meiner...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
 1   3

LEBENSWEISHEIT
Super weiser - wahrer SPRUCH

Einen beeindruckenden Spruch sagte mir heute eine MAMA Wertvolle Begegnungen entstehen durch gegenseitiges Vertrauen ALLES IST GUT - WENN DU GELD HAST ABER ES IST NICHT GUT WENN DAS GELD DICH HAT

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
  5

Kirchberg am Wechsel
Virtueller Betriebsbesuch im Kaufhaus Köck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Corona macht erfinderisch. Köck Trachtenmoden aus Kirchberg initiierte einen "virtuellen Verkaufsraum mit Videotelefon-Beratung", der mit Unterstützung von Ecoplus realisiert wurde. Am 1. April stattete Landesrat Jochen Danninger dem Kirchberger Betrieb einen virtuellen Betriebsbesuch ab. Ecoplus entwickelte die Plattform meinschaufenster.at. Ein Weg, um Unternehmern einen Kundenkontakt ohne persönliche Nähe zu ermöglichen. Und doch können die Kunden ein persönliches...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Karl Schmidhofer: "Gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen."
 1

Murau/Murtal
"Dann steht die Region ganz stark da"

Urlaubsregion-Chef Karl Schmidhofer über die gute Zusammenarbeit in der Krise und Chancen für die Urlaubsregion Murau-Murtal. MURAU/MURTAL. Zwischen Telefon, Laptop und Parlament pendelt derzeit Karl Schmidhofer. Wir haben mit ihm über die aktuelle Situation gesprochen. MZ: Wie arbeiten Sie während der Krise? Karl Schmidhofer: Im Wirtschaftsbund geht viel über Telefon- und Videokonferenzen. Dazu kommt viel Organisatorisches für die Urlaubsregion und den Schiverband. Außerdem melden sich...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Das Krankenhaus St. Vinzenz Zams gewährleistet in der aktuellen Lage rund um die Verbreitung des Coronavirus die umfassende Versorgung der PatientInnen im Tiroler Oberland.
 1   3

Covid-19
Primar Wöll: "Das Krankenhaus Zams ist vorbereitet“

BEZIRK LANDECK, ZAMS. Das Krankenhaus St. Vinzenz Zams gewährleistet in der aktuellen Lage rund um die Verbreitung des Coronavirus die umfassende Versorgung der PatientInnen im Tiroler Oberland. Das Krankenhaus Zams baut laut Aussendung des Landes Tirol zudem eine Notkrankenstation mit 100 Betten in einem Hotel im Bezirk Landeck auf. Die Rettung übernimmt den PatientInnen-Shuttledienst. "Wir sind vorbereitet" Der ärztliche Direktor Primar Dr. Ewald Wöll erklärt im Gespräch, wie sich das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 1

"MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA - ZWISCHEN WIDERSTAND, FLUCHT UND EXIL"
Gespräch mit Emmanuel Mbolela

Do, 2. April, 19:30 Uhr Stadtteilzentrum Wilten Leopoldstraße 33a Emmanuel Mbolela musste als junger Ökonomiestudent aus seiner Heimat flüchten, weil er sich im Widerstand gegen die Diktatur von Mobutu engagierte. Die brutale staatliche Repression zwang ihn in die Flucht. Quer durch die Sahara gelangte er bis nach Marokko, wo er eine Organisation subsaharischer Geflüchteter mitbegründete - denn Gewalt und Ausbeutung waren während der Flucht allgegenwärtig. Nach vier Jahren kann er in die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Haselwanter
Wie spreche ich mit meinem Kind über den Coronavirus? "Rat auf Draht" gibt Tipps, wie man mit Kindern ein Gespräch über dieses ernste Thema führt.

Coronavirus
Wie spreche ich mit meinem Kind über das Coronavirus?

TIROL. Zwischen all den Neuigkeiten und der Verbreitung rund um das Coronavirus, stellen sich viele junge Menschen die Frage, ob auch sie von dem Virus betroffen sein könnten. Manche wenden sich an ihre Eltern, wenn sie sich sorgen. Bei "Rat auf Draht" gibt es Tipps für Eltern, wie man mit seinem Kind über das Coronavirus sprechen kann.   Informieren, ohne die Angst zu schüren"Rat auf Draht" ist eine Hotline, die unter 147 rund um die Uhr in ganz Österreich erreichbar ist. Ein Anruf ist...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 1  1   4

LEBENSWEISHEIT
Tag der VORSICHT

Pass immer gut auf wem Du vertraust Es gibt Menschen die haben Zucker im Mund aber Gift im Herzen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
 1  1   5

KOMMUNIKATION
Weitblick - ins ZILLERTAL

Freundlichkeit in Worten - schafft Vertrauen schreib mir einfach mal und das Fenster öffnet sich Freundlichkeit ist eine Sprache die Taube hören und Blinde lesen können ( Mark Twain )

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
 1  1   6

KOMMUNIKATION
Das Eis ist GEBROCHEN

Der Weg ist freigemacht Hindernisse sind beseitigt etwas ist in Gang gekommen Die Zurückhaltung ist überwunden Das Vertrauen gefestigt durch Sympathie

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Fernando Mader
Die Zellstoff Pöls hat mittlerweile über 500 Mitarbeiter.
 1   2

Zellstoff Pöls
"Wir ruhen uns nicht aus"

Zellstoff Pöls-CEO Andreas Rauscher über Wachstum, Nachhaltigkeit und eine Kläranlage, die für die Einwohnerzahl von Graz ausgelegt ist. PÖLS-OBERKURZHEIM. Gleich zwei große Jubiläen werden heuer in der Zellstoff Pöls AG gefeiert. Die Ursprünge des Unternehmens reichen 320 Jahre bis 1700 zurück. Zudem gehört das Unternehmen seit 20 Jahren zur weltweit agierenden Heinzel Group. Der Standort in Pöls hat sich zum ökologischen und ökonomischen Vorzeigebetrieb entwickelt. Seit Juli 2018 ist...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  2
  • 1. September 2020 um 17:00
  • Weißenwolffstraße 27
  • Linz

Stunde der offenen Praxis

Einfach vorbeikommen - ohne Anmeldung kostenfrei und unverbindlich! Ideal zum kennenlernen und schnuppern - gerne informiere ich über mein Angebot zu Lebensberatung, Begleitung, Meditation und Aufstellungsarbeit. Manuela Stal Dipl. Lebens- und Sozialberaterin Praxis Weißenwolffstrasse 27/1 4020 Linz Mobil: +43 660 52 969 22 Mail: vertrauensvoll(at)manuelastal.at Web: www.wegbegleiterinnen.at ________________________________________ Beratung - Begleitung - Aufstellung -...

  • 20. September 2020 um 11:00
  • STADTSAAL
  • Wien

Florian Klenk & Florian Scheuba - "Sag du, Florian..."

Ein Talk Der Investigativ-Journalist und der Investigativ-Kabarettist in einem gemeinsamen Gespräch über die politische Realität unseres Landes. Scheuba und Klenk lassen pointiert die größten Korruptionsskandale der letzten Jahre Revue passieren, entdecken dabei überraschende Verbindungen, absurde Zusammenhänge und merkwürdige Zufälle. Und zeigen auf, warum man hierzulande oftmals mit einem Geständnis am Besten davonkommt. Florian Klenk, Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter,...

  • 31. Januar 2021 um 11:00
  • STADTSAAL
  • Wien

Auf dem roten Stuhl mit Manuel Rubey

Nach über 100 Interviews auf YouTube mit prominenten Gästen aus Kabarett, Schauspiel, Musik und Sport präsentiert Bernhard Egger, Gründer und Moderator der Gesprächsreihe AUF DEM ROTEN STUHL seit Jänner 2018 sein Format auch auf der Bühne. Ein Ort, der ihm nach 25 Jahren als Musiker (Schlagzeuger) durchaus vertraut ist. Erstmals vereinen sich für ihn mit TALK und LIVE-Musik beide Berufungen in einer Show. Die bisherigen Gäste der Bühnenversion waren Willi Resetarits, Conchita Wurst, Herbert...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.