Alles zum Thema Katholisches Bildungswerk

Beiträge zum Thema Katholisches Bildungswerk

Lokales
"Mitten-im-Leben"-Gruppenleiter erhielten Zertifikat
3 Bilder

Ausbildungslehrgang des Katholisches Bildungwerkes absolviert
Neue Gruppenleiter sind in der Seniorenbildung tätig

SPITTAL (pgfr). Dieser Tage nahmen 13 neue Gruppenleiter ihre Zertifikate zum "Gruppenleiter in der Seniorenbildung" entgegen. Die vom Katholischen Bildungswerk veranstaltete Ausbildung zur "Mitten-im-Leben-Trainerin" fand, erstmals in Oberkärnten, am Rojachhof in Lendorf statt.  Lehrgang in zwölf Modulen In zwölf Modulen erhielten die Teilnehmer von namhaften Referenten aus vielen Sparten zum Thema "älter werden" Methoden vermittelt. So kam beispielsweise Richard Gaugeler, Arzt im LKH...

  • 10.07.19
Gedanken

SMART & FIT AM HANDY

Kennen Sie die Funktionen Ihres Smartphones? Was kann mein Smartphone noch außer Telefonieren? WhatsApp was ist das und was kann es? Was machen Apps und wie kann ich das kontrollieren? Das Katholische Bildungswerk Tirol bietet 3-teilige Smartphonekurse für SeniorInnen an. Maximal 12 TeilnehmerInnen lernen die Zusatzfunktionen und Eigenschaften des eigenen Hadys kennen. Berührungsängste werden abgebaut und ein erweiterter Zugang zur neuen Alltagstechnologie geschaffen. Dauer: 120 Min....

  • 10.07.19
Lokales
Jahrestagung 2019 des Katholischen Bildungswerkes im Haus der Begegnung - ein voller Erfolg!
10 Bilder

Inspirierende Jahrestagung des Katholischen Bildungswerkes: Sprachen des Helfens

Vor kurzem fand im Haus der Begegnung die Jahrestagung des Katholischen Bildungswerks statt. Sie zeigte das Wirken der vielen amtlichen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in voller Pracht und erneuerte ein etabliertes und freudvolles Netzwerk.  Franz Küberl bezeichnet KBW als "Maschinenring"Franz Küberl kennt die Arbeit im Bildungswerk sehr gut. Vor seiner Tätigkeit bei der Caritas, war er Mitarbeiter im KBW Steiermark. In seinem Impulsreferat verglich er das Bildungswerk pointiert mit dem...

  • 01.07.19
  •  1
Lokales

Katholisches Bildungswerk Kärnten startet mit einem neuen Lehrgang zum/zur Eltern-Kind-GruppenleiterIn

Anmeldefrist bis Ende Juli verlängert! Im Oktober 2019 startet das Katholische Bildungswerk Kärnten eine neue Aus- und Weiterbildung zum/zur LeiterIn von Eltern-Kind-Gruppen. In insgesamt 12 Modulen werden vielfältige Themen, Inhalte und Methoden vermittelt, die dazu befähigen einen Erfahrungsraum für Eltern und Kinder zu schaffen. Denn so viel ist klar: Nicht nur Kinder brauchen andere Kinder um sich entwickeln zu können. Auch Eltern, Großeltern und Miterziehende brauchen Orte, wo sie mit...

  • 07.06.19
Lokales
4 Bilder

2. Spirituelle Wanderung in der Pfarre Bad St. Leonhard

Religiöse Kostbarkeiten als Zeichen am Weg und im HofBereits zum zweiten Mal fand am Samstag, dem 25. Mai 2019, eine spirituelle Wanderung in der Pfarre Bad St. Leonhard statt. Wie im Vorjahr wurde sie unter dem Motto "Religiöse Kostbarkeiten als Zeichen am Weg und im Hof" von Christine Walzl und ihrem Bildungswerk-Team organisiert. Zentrales Thema war der Sonnengesang des Franziskus „Bruder Sonne, Schwester Mond“. Gewandert und gebetet wurde auf dem Kalchberg. Die einzelnen Stationen...

  • 04.06.19
Lokales
Von links: Edeltraud Zlanabitnig-Leeb mit den Teammitgliedern Elfi Tildach, Frieda Voithofer, Anneliese Egger und Annemarie Lemberger. Ebenfalls im Bild: Bgm. Sonja Ottenbacher (3. v. re.)

Jubiläum
25 Jahre Frauentreff Mittersill

Als die Damen vom Frauentreff Mittersill zum ersten Mal zusammenkamen, luden sie Psychotherapeutin Sonja Ottenbacher als Referentin ein. Nun, beim Jubiläum, wurde wieder auf einen Vortrag mit der Stuhlfeldnerin, mittlerweile Bürgermeisterin, gesetzt. MITTERSILL. Einen Ort für Bildung und Austausch schaffen, die Bildungsinteressen von Frauen gezielt aufgreifen und einen wertschätzenden Rahmen für eine tragfähige Gemeinschaft schaffen: Diesem Ziel hat sich das sechsköpfige Team rund um...

  • 04.06.19
Lokales
Frank Cöppicus-Röttger, Elisabeth Huber, Andreas Gutenthaler, Doris Krammer und Christine Sablatnig (Regionalbegleiterin KBW Salzburg).

Katholisches Bildungswerk
Neue Leitung im Bildungswerk Radstadt

Das Katholische Bildungswerk Radstadt steht unter neuer Leitung, Doris Krammer übergab nach 18 Jahren das Amt an Elisabeth Huber ab. RADSTADT. 18 Jahre lang hatte Doris Krammer die Leitung des Katholischen Bildungswerk in Radstadt über. In dieser Zeit plante und organisierte sie unzählige Veranstaltungen. Dieses Ehrenamt legt sie nun in die Hände von Elisabeth Huber, die bei einem Vortragsabend zum Thema Demenz und pflegende Angehörige zur neuen Leiterin ernannt wurde. Bildungsangebot...

  • 28.05.19
Lokales
Annemarie Haring, Referentin Alexandra Sacher Santana und Ingrid Sommer (v.li.)

Vortrag
Permakultur-Expertin in Steinfeld

STEINFELD. Das Katholische Bildungswerk lud zum Vortrag über Permakultur Alexandra Sacher Santana nach Steinfeld ein. Nicht nur "gartln" Dass Permakultur über "gartln" hinausgeht und ihre ethischen Prinzipien in allen Bereichen des menschlichen Lebens anwendbar sind, war im Vorfeld des Vortrages klar geworden. Die neuen ethischen Prinzipien, die von der Permakultur Expertin, Juristin und Mediatorin Sacher Santana im Sitzungssaal der Marktgemeinde Steinfeld vorgestellt wurden, sind...

  • 15.05.19
Lokales
4 Bilder

Seit 15 Jahren und bereits zum 250. Mal "Mitten im Leben" in der Pfarre Annabichl

In emotionaler Stimmung wurde in der Pfarre Annabichl am 7.5.2019 das doppelte Jubiläum der Gruppe „Mitten im Leben“ gefeiert. Seit 15 Jahren und insgesamt bereits zum 250. Mal treffen sich die Seniorinnen und Senioren alle 2 Wochen im Pfarrsaal um Gedächtnis, Beweglichkeit, Alltagskompetenz, Kraftquellen und Lebensfreude zu stärken. Als Gäste begleiteten die mittlerweile in Pension gegangene Projektleiterin von „Mitten im Leben“, Barbara Mödritscher und deren Nachfolgerin Ulrike Schwertner...

  • 13.05.19
Gedanken
Fleißig wie die Bienen: dasTeam des KBW.
3 Bilder

Jahresbericht KBW
Bildung für Alle: 121 Bildungshungrige am Tag

Jahresbericht 2018: von "Fit for family" bis "SelbA" präsentiert das KBW ein erfolgreiches Jahr. INNSBRUCK (hege). Das Katholische Bildungswerk Tirol (KBW) präsentiert erneut beeindruckende Zahlen: Im Jahr 2018 engagierten sich in 158 Tiroler Gemeinden: 277 ehrenamtliche MitarbeiterInnen und 306 ReferentInnen für insgesamt 33.960 Menschen, die an 2.219 Veranstaltungen des KBWs teilnahmen. Zieht man von allen Tagen im Jahr die Schulferien ab und nimmt dies als Divisor der...

  • 07.05.19
Lokales
Von links: Peter Csar, Margit Haunschmid (KBW Freistadt), Veronika Pernsteiner (KBW OÖ), Christian Pichler (Leiter KBW OÖ).

PREIS
Auszeichnung für das KBW Freistadt

FREISTADT. Der Landtagsabgeordnete Peter Csar verlieh dem Katholischen Bildungswerk Freistadt den Preis für "Lebens-Nutzen und Wirksamkeit 2019", der vom Katholischen Bildungswerk Oberösterreich vergeben wurde. Ausgezeichnet wurde das breit angelegte Projekt „Schöpfungs-fair-antwortung“, eine Veranstaltungsreihe zur Bewusstseinsbildung zum Themenkomplex Umwelt/Mitwelt/Nachhaltigkeit.

  • 30.04.19
Lokales
Landtagsabgeordneter Peter Csar, Karl Sallaberger (KBW-Leiter), Franz Binder (KBW-Team-Mitglied), Veronika Pernsteiner (Mitarbeiterin Kath. Bildungswerk OÖ), Christian Pichler (Leiter Kath. Bildungswerk OÖ)

KBW Grieskirchen
Verleihung vom Preis für Lebens-Nutzen und Wirksamkeit 2019

Der Landtagsabgeordneter Peter Csar verlieh dem KBW-Treffpunkt Bildung Grieskirchen den Lebens-Nutzen und Wirksamkeitspreis 2019 für die Veranstaltungsreihe „Was bringt die Zukunft?“. GRIESKIRCHEN. Die Veranstaltungsreihe "Was bringt die Zukunft?" des Katholischen Bildungswerkes Grieskirchen behandelt die Themen Demokratie, Medizin, Technologie und Glaube/Kirche. Den Preis erhielt das KBW im Rahmen der Jahrestagung 2019 der KBW-Treffpunkte Bildung Oberösterreichs in der Kategorie...

  • 30.04.19
Lokales
Führungswechsel im Katholischen Bildungswerk Großarl, Rosemarie Knapp übernahm das Amt von Heidi Ammerer. Im Bild:  Egbert Piroth, Andreas Gutenthaler, Heidi Ammerer, Rosemarie Knapp, Johann Rohrmoser, Christine Sablatnig (Regionalbegleiterin KBW Salzburg).

Katholisches Bildungswerk
Rosemarie Knapp ist neue Leiterin des Bildungswerk in Großarl

Das Katholische Bildungswerk Großarl hat mit Rosemarie Knapp eine neue Leiterin bekommen. Heidi Ammerer legte nach mehr als zehn Jahren ihr Amt nieder. GROSSARL. Sehr passend war die letzte Bildungsveranstaltung "Gemeinsam leben in Generationen" des Katholischen Bildungswerk (KBW) in Großarl. Ein „Generationenwechsel“ fand an diesem Abend auch im Team des Bildungswerkes selbst statt: Heidi Ammerer legte die ehrenamtliche Leitung nach mehr als einem Jahrzehnt in die Hände von Rosemarie...

  • 29.04.19
Lokales
Erzbischof Franz Lackner und der Direktor des Katholischen Bildungswerks Andreas Gutenthaler (l.) im Gespräch
3 Bilder

Gespräch im Nationalparkzentrum
Erzbischof Lackner erzählte über sein Leben

Erzbischof Franz Lackner war zu Gast im Oberpinzgau und gab bei einem Gesprächsabend Einblicke in sein Wirken. MITTERSILL. Es war ein Streifzug durch die persönliche und spirituelle Lebensgeschichte des Salzburger Erzbischofs, die das Publikum im Nationalparkzentrum Mittersill zu hören bekam. Ein Jahr nach seinem letzten Besuch kam Erzbischof Franz Lackner auf Einladung des Katholischen Bildungswerks erneut in den Oberpinzgau, um in einem Gesprächsabend Einblicke in sein Leben und Wirken zu...

  • 28.04.19
Lokales
Hans Sagerschnig (Obmann FamiliJa), Birgit Wurzer, Nina Vasold, Dolma Breunig (Kath. Bildungswerk), Ursula Blunder (GF FamiliJa), Wilhelm Pacher (Ehrenobmann FamiliJa), Benno Karnel (Kath. Bildungswerk)

FamiliJa
Filmvorführung in Obervellach

OBERVELLACH. In der von FamiliJa betreuten "Gesunden Gemeinde" Obervellach fand in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk die Filmvorführung "Die Zukunft ist besser als ihr Ruf" statt. Beiträge von Pionieren Die Filmbeiträge von Pionieren, die in unterschiedlichen Lebensbereichen neue Wege gehen und zukunftstaugliche Projekte umsetzen, sorgte für großes Interesse bei den Besuchern der Filmpräsentation. Engagierte Obervellacher Im Anschluss an den Film präsentierten...

  • 23.04.19
Leute
Die „Emmaus Jünger“ gemeinsam mit Pater Markus.

Katholisches Bildungswerk Enns-St. Marien
Emmausgang am Ostersonntag

Dem christlichen Brauch entsprechend, veranstaltete das katholische Bildungswerk Enns-St. Marien am Ostersonntag den Emmausgang. ENNS. Nach dem Segen von Pater Markus starteten um 5 Uhr morgens 45 „Emmaus Jünger“ eine Wanderung zum Papstkreuz an der Enns. In Gedanken an die Verstorbenen ließen die Teilnehmer von dort aus Schwimmkerzen in die Enns treiben. Weitergeführt wurde die Wanderung über die Ennsbrücke zum Psalmenweg in Ennsdorf. Alle zehn Kreuze bis zum Gemeindeamt in Ennsdorf wurden...

  • 23.04.19
Gedanken
 Die nternationale pädagogische Werktagung findet vom 10. bis 12. Juli statt.
2 Bilder

Katholisches Bildungswerk präsentiert Jahresbilanz 2018

TIROL/SALZBURG (red). Genau 4.818 Veranstaltungen zählten die Katholischen Bildungswerke, Frauentreffs und Eltern-Kind-Einrichtungen der Erzdiözese Salzburg im vergangenen Jahr. Um dieses flächendeckende und vielfältige Angebot zu ermöglichen, engagieren sich 1.437 Ehrenamtliche in insgesamt 326 Einrichtungen. Pädagogische Werktagung Die einzelnen Teams erstellen ihr Bildungsangebot eigenverantwortlich und orientieren sich dabei an den Interessen und Bedürfnissen der Menschen vor Ort. Eine...

  • 17.04.19
Leute
Fredi Steininger (Regionsbegleiter), Christian Huber (Bildungswerkleiter), Veronika Breidt,  Doris Schmidbauer, Hilde Wallner, Johann Doblinger.

Start mit Film über Papst
In St. Roman gibt es jetzt Gruppe des Katholischen Bildungswerkes

ST. ROMAN. Das Katholische Bildungswerk St. Roman startet kürzlich mit dem Film "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes" erfolgreich und präsentierte sich so der Pfarre. Außerdem stellte das neu gegründete Team bei einem Themenabend eine Broschüre zur Trauerbegleitung  vor. Diese wurde vom Seelsorgeteam St. Roman ausgearbeitet.  Weiters lädt das neue KBW-Team für 16. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Roman zum Vortrag über "Krebsvorsorge und Früherkennung für Frau und Mann" mit Dr....

  • 15.04.19
Lokales
Bildungsfahrt 2019: KBW Leiter Josef Weber(2.v.l) mit Teilnehmer an der Bildungsfahrt in der Kirche in Garsten von den Fastentüchern

Bildungsfahrt des Katholischen Bildungswerkes Ollern
Ollern erkundet Fastentücher, Kirchen und Käse

Das Katholische Bildungswerk Ollern organisierte anlässlich der 260. Veranstaltung in 27 Jahren eine Bildungsfahrt nach Garsten, Christkindl und Ternberg in Oberösterreich. OLLERN (pa). Thema der Bildungsfahrt war das Fastentuch. Das Fastentuch (auch Fastenvelum, Hungertuch, Palmtuch oder Passionstuch bezeichnet) wird während der Fastenzeit in katholischen Kirchen über bildliche Darstellungen gehängt. Durch das verhüllen mit dem Fastenbild wird die Thematik der Auferstehung nochmals...

  • 12.04.19
Lokales
v.l.: Herbert Spanner, Stefan Reichhardt und Pater Markus.

Katholisches Bildungswerk Enns-St. Marien
Neue Leitung im Katholischen Bildungswerk Enns

ENNS. Nach 16-jährigem Engagement als Leiter des Katholischen Bildungswerkes hat Stefan Reichhardt seine Funktion an Herbert Spanner übergeben. Für Reichhardt sei die Zeit gekommen, Veränderungen zu machen und neue Wege zu gehen. „Katholisches Bildungswerk heißt Bildungsnahversorger zu sein, für eine Bildung, die den Menschen dient und das Zusammenleben fördert“, meint Stefan Reichhardt. Rund 800 Veranstaltungen mit mehr als 18.000 Teilnehmern wurden unter seiner Leitung durchgeführt....

  • 08.04.19
Lokales

Vortrag
"Das ist aber nicht gerecht!"

ANNABERG. Am Mittwoch, 10. April, lädt das KBW um 19.30 Uhr in den Pfarrsaal Annaberg zum Vortrag von Robert Buggler (Caritas Salzburg). Gerechtigkeitsfragen begleiten uns täglich, so auch in der Politik. Wer bestimmt, was gerecht ist? Welche Wertvorstellungen leiten uns? Mit welchen Widersprüchen sind wir konfrontiert?

  • 02.04.19
Lokales

Vortrag
"Genesis 4.0 Synthetisches Leben"

KUCHL. Am 11. April findet ein Vortrag von Psychologe und IT-Experte Harald Russegger im Pfarrheim um 19.30 Uhr statt. Der Vortrag informiert über bereits mögliche Technologien der Synthetischen Biologie. Anders als bei der reinen Genmanipulation, geht es hier tatsächlich um die Schöpfungen völlig neuer Lebensformen, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat.

  • 02.04.19
Lokales
Selbst Nudeln machen will gekonnt sein...
2 Bilder

Gelungene Premiere:
Meisterkoch H.-P. ließ sich von Damen nicht einkochen…

Nach den bereits seit Jahren traditionellen Männerkochkursen des Katholischen Bildungswerkes Alberndorf mit Hans-Peter (H.-P.) Schlachter wagte er erstmals einen Kochkurs mit Damen. H.-P. meinte: „Ich bin mir nicht sicher, ob ich euch überhaupt etwas Neues zeigen kann – vielmehr werde ich von den erfahrenen Köchinnen lernen können“. An drei Abenden wurden schmackhafte Ostermenüs von „Lamm und Strudel“ auf den Tisch gezaubert. Zum Abschluss dieses dreiteiligen Kochkurses fand am 29. März 2019...

  • 01.04.19
Leute
4 Bilder

Angebote im Ort vorgestellt
Gesundheitstag in Laussa voller Erfolg

Unter dem Motto „Gesund sein und gesund bleibm“ wurden am Freitag und Samstag, 22. und 23. März, Workshops, Vorträge, individuelle Beratung und mehr geboten. LAUSSA. Gestartet wurde am Freitagabend mit einem Taizé-Gebet im Pfarrsaal. Der Aktionstag zum Thema fand im in Pfarrzentrum, Volksschule, Kindergarten sowie im SV-Fitnessraum im Gemeindeamt statt. Veranstaltet wurde er vom Katholischen Bildungswerk, der Katholischen Frauenbewegung und weiteren Mitwirkenden.

  • 26.03.19