14.03.2017, 09:44 Uhr

Internationale Salsa- und Kizomba-Tänzer kommen nach Wels

Salsa-Tänzer Sean Babatunde kommt aus London nach Wels. (Foto: privat)
WELS. London, Paris, Budapest. Stars der internationalen Salsa- und Kizomba-Szene geben sich am kommenden Wochenende ein Stelldichein in der Tanzschule Hippmann in Wels. Interessierten werden eine Party sowie Workshops mit Trainern, die auf der ganzen Welt auf großen Festivals unterrichten, geboten. "Salsa und Kizomba sind neben West Coast Swing die Mega-Tanztrends schlechthin. Sean Babatunde fliegt aus London ein, Miguel und Eve aus Paris und der DJ kommt aus Budapest", verkünden die beiden Tanzschul-Chefs Jörg und Christoph Hippmann. Organisiert wird das Wochenende mit den Welserinnen Anita Panz und Yvett Wögerer, die über ihre persönlichen Kontakte die Protagonisten nach Wels lotsen. Während die Worshops für fortgeschrittene Tänzer sind, gibt es vor der abendlichen Party in der Tanzschule eine Salsa-Schnupperstunde um 20.00 Uhr, Vorkenntnisse sind dazu nicht erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.