18.05.2018, 13:18 Uhr

Sebastian Ender im Höhenflug

Bestleistung: Sebastian Ender sprang auf 5,1 Meter. (Foto: ALC Wels)
WELS, WASSERBURG. Am ersten Maiwochenende startete Sebastian Ender für den ALC Wels bei einem Stabhochsprungmeeting in Wasserburg (Deutschland) und übersprang fünf Meter. Beim 1. Wasserburger Altstadt Springen am 12. Mai steigerte er sich weiter auf 5,1 Meter und belegte Platz zwei. Ender verbesserte damit seine persönliche Bestleistung und führt in der Österreichischen Bestenliste 2018.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.