23.06.2017, 13:49 Uhr

Vier Tanzpaare – vier Medaillen

Michael & Christina Walter (Foto: mit freundlicher Genehmigung © blitznicht.de)
Tanzsport/OÖ Landesmeisterschaft Standard

Bei der Oberösterreichischen Meisterschaft in den Standardtänzen konnten alle vier Turnierpaare des TSC Grün-Rot-Wels in der Oberösterreich-Wertung eine Medaille gewinnen. In den Leistungsklassen D und A ging sogar der Titel des Landesbesten nach Wels, und der TSC Grün-Rot stellt auch den Vize-Landesmeister!

Hoch zufrieden zeigte sich Coach Armin Gerstbauer mit dem Abschneiden seiner Schützlinge bei der Landesmeisterschaft, welche im Neuen Rathaus in Linz ausgetragen wurde: alle drei von ihm betreuten Paare landeten – kräftigst angefeuert vom mitgereisten Fanclub - in den Medaillenrängen.

In der Standard-D Klasse ertanzten sich Manuel Hauthaler und Katharina Floimayr bei ihrem erst dritten gemeinsamen Turnier sensationell den vierten Platz im Gesamtclassement. Als bestes OÖ-Paar gewannen sie somit in der D-Klasse-Landeswertung die Goldmedaille und holten den „Landesbesten“ Title.

Nachdem in der nächsthöheren C-Klasse kein Welser Tanzpaar am Start war, schlugen Tobias Wipplinger und Marlene Schwarz in der B-Klasse zu: Platz zwei im Turnier bedeutete gleichzeitig die Silbermedaille im B-Klasse OÖ-Ranking. In der Standard-A Klasse wurden Dominik Schauer und Caroline Rammler mit der Goldmedaille des Landesbesten geschmückt, ihre Clubkollegen Jörg Kügler und Eva Hundstorfer bekamen Bronze umgehängt.

Zum Abschluss eines erfolgreichen Turniers wurden die Geschwister Michael & Christina Walter in der Sonderklasse – der höchsten Leistungsklasse im Tanzsport - wie im Vorjahr Vize-Landesmeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.