16.11.2016, 15:02 Uhr

Brand in Müllsammelraum des Maria-Theresia-Hochhauses

Die Freiwillige Feuerwehr Wels hatte den Brand binnen kurzer Zeit im Griff. (Foto: panthermedia/Ica)
WELS. Ein Kleinbrand im Müllsammelraum verursachte am Mittwoch vergangener Woche Rauch im Stiegenhaus des Maria-Theresia-Hochhauses. Um kurz vor 6.00 Uhr wurde die Feuerwehr von einem Bewohner alarmiert. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, der Rauch wurde durch natürliche Belüftung entfernt. Es war zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bewohner gegeben. Die Brandursache ist laut Polizei noch unklar, es sei von fahrlässiger oder absichtlicher Brandstiftung auszugehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.