20.10.2016, 08:30 Uhr

Magistratsleistungen mit Smileys bewerten

Bürgermeister Rabl präsentiert mit einer Mitarbeiterin das neue elektronische Bewertungssystem im Rathaus. (Foto: Stadt Wels)

Künftig kann man erhaltene Dienstleistungen am Magistrat an Ort und Stelle bewerten.

WELS. Wie war ich mit meiner erhaltenen Dienstleistung zufrieden? Diese Frage können Kunden des Magistrates ab sofort elektronisch beantworten. Als Pilotprojekt hängen nun insgesamt fünf Tablet-PCs als Mitarbeiterbewertungsstationen an verschiedenen Orten im Rathaus (Bild): Eine im Bürgercenter, drei im Melde-, Pass- und Wählerservice und eine bei den Sozialen Hilfen. Mit einem Tipp auf einen der vier Smileys kann der Kunde dort seine Zufriedenheit äußern und - falls es Grund zur Unzufriedenheit gegeben haben sollte - auch die Ursache dafür anführen. Programmiert hat das neue Bewertungssystem die Dienststelle Informationstechnologie. Die Anschaffungskosten lagen bei rund 150 Euro pro Tablet-PC. Die Auswertung wird monatsweise pro Dienststelle erfolgen. Wenn die Kunden das System gut annehmen, ist eine Ausweitung auf weitere Organisationseinheiten des Magistrates - wie etwa die Seniorenbetreuung - geplant. "Es ist mir wichtig, die Dienstleistungen des Magistrates für unsere Kunden laufend zu verbessern", so Bürgermeister Andreas Rabl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.