26.09.2016, 01:25 Uhr

Heimspieldoppel der Welser Handballer

Frano Nosic war gegen Traun kaum zu halten, mit 9 Treffern der erfolgreichste Werfer der Welser

Eine Doppelspielveranstaltung steht in der zweiten Runde der Handball-Landesliga für die SG Wels/Lambach auf dem Programm. Gegen Edelweiß 2 und Linz/Neue Heimat wird nach Auftakterfolgen eine Leistungssteigerung notwendig sein!

In der ersten Partie wird am kommenden Samstag zunächst das Einser-Team auf Edelweiß Linz 2 treffen. Die Heimmannschaft konnte in Runde 1 bei Traun 2 einen wichtigen 28:25-Auftakterfolg gegen ein starkes Team feiern, das in der Vorsaison den dritten Endrang belegte. Dabei musste das Team von Neo-Coach Adi-Röthig bis zum Schluss kämpfen, lagen sie doch bis zur 50. Spielminute meist zurück.

Im zweiten Spiel trifft die Zweite der SG auf Linz/Neue Heimat. Auch das Nachwuchsteam gestaltete seinen Auftakt erfolgreich und siegte nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 27:23 gegen Vöcklabruck.

Beide Teams wussten durch ihre Einstellung und der Deckungsarbeit zu überzeugen, im Angriff haben beide Mannschaften noch Luft nach oben - eine Steigerung wird in den kommenden Runden notwendig sein!

Spielbeginn des Einserteams ist am 1.10.2016 um 17.15 Uhr in der Sporthalle Pernau, im Anschluss wird die Partie der Zweiten um 19 Uhr angepfiffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.