16.08.2016, 13:58 Uhr

Zweimal Edelmetall für Bettina Plank in Braga

Bettina Plank zeigte sich in Braga zwei Monate vor der Karate-Weltmeisterschaft in starker Verfassung. (Foto: Roth)
WELS/BRAGA. Karate-do-Wels-Kämpferin Bettina Plank (Foto) jubelte bei der Studenten-Weltmeisterschaft in Braga (Portugal) über zwei Bronzemedaillen. Die erste holte sie im Einzel in der Klasse bis 50 Kilo, darauf folgte Mannschafts-Bronze. Beim Mannschaftserfolg im Kampf um den dritten Platz gewann Plank den Eröffnungskampf im Finale gegen China mit zwei Fausttechniken mit 2:0. Nathalie Reiter (Salzburg) fixierte den Endstand. Insgesamt holten Österreichs Karateka vier Mal Edelmetall in Braga. Alisa Buchinger und Stefan Pokorny gewannen jeweils Einzel-Silber. Die WM findet von 25. bis 30. Oktober in Linz statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.