14.11.2016, 10:23 Uhr

1000 Schüler kamen zur Lehrlingsmesse

Das Organisationsteam rund um Sabine Morocutti (3.v.l.) und WKO-Bezirksstellenleiter Manfred Spiesberger (r.). (Foto: Schmidberger)

Teil eins war in Wels ein Erfolg. Lambach und Marchtrenk folgen am Freitag.

BEZIRK. Unter anderem etwa 1000 Schüler der dritten und vierten Klassen der Neuen Mittelschulen der Stadt Wels informierten sich im Rahmen des Lehrfachs Berufsorientierung bei der 1. WKO-Lehrlingsmesse über die verschiedensten Ausbildungsmöglichkeiten und Lehrberufe. 30 Betriebe präsentierten dabei ihre typischen Tätigkeiten und Betriebs-Abläufe. Sie gaben so einen repräsentativen Querschnitt über ihren Wirkungsbereich. Diese Messe stellt ein zusätzliches Angebot der alljährlich in Wels stattfindenden großen Messe "Jugend & Beruf" dar, um auch den regionalen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, sich zu präsentieren. Projektpartner der WKO sind dabei das Team des Regionalmanagements rund um Sabine Morocutti sowie Pflichtschulinspektorin Karin Lang. Am 18. November, von 8.30 bis 17.00 Uhr, findet die Lehrlingsmesse zudem im Agrarbildungszentrum Lambach mit 20 und im Volkshaus Marchtrenk mit 27 Betrieben statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.