12.05.2018, 19:58 Uhr

Die Ritter in der Axamer Ehrensburg!

Beim Ringstechen hatte der Fiesling noch Oberwasser – letztlich wurde er aber doch besiegt! (Foto: Hassl)

Der Postkutscherhof von Fritz Ehrensberger verwandelt sich zur mittelalterlichen Ritterburg!

Was hat der Postkutscherhof in Axams nicht schon alles gesehen? Giganten der Zugleistung, die besten Fuhrleute Europas im Arbeitseinsatz, römische Gladiatoren – und jetzt das! Die Ritter und die Amazonen verwandelten die Pferdefestung in eine Ritterarena, in der es dermaßen zur Sache ging, dass beim Kampf Mann gegen Mann sogar die Materialfetzen flogen!

Ritter von Ehrensperg

Keine Frage, dass der Hausherr hoch zu Ross erschienen ist! Dort, wo er die Arena als "Trusus, der Gladiator" zum Beben brachte, donnerte Fritz Ehrensperger als "Ritter von Ehrensperg Freiherr von Schmied-Tuma" auf den Turnierplatz! Dann kamen die Ritter – und eine Amazone – und zeigten, was man im Mittelalter unter "Ritterspiele" verstanden hat. Die Choreografie verlangte natürlich nach einem Lokalmatador in Gestalt von "Prinz Ulrich von Axams" – und er wies den grimmigen Fiesling, der vom Publikum in Regelmäßigkeit ausgebuht wurde und dies mit weiteren Beleidigungen quittierte – in den Schranken und triumphierte im Bodenkampf-Finale! Ein tolle Show, für die "Showevents Kaiser" vom Pferdehof Mauracher-Kaiser in Schlitters, verantwortlich zeichnete.


Gaukler und Marktstandler

Der mittelalterliche Erlebnis wird vom "Stählernen Haufen Schwaz" mit Gauklern, Marktstandlern und vielen weiteren Darstellern abgerundet. Ein tolles Erlebnis, dass dem Postkutscherhof und Fritz Ehrensperger als Mega-Veranstalter alle (Ritter)-Ehre machte.

Wer noch keine Zeit hatte: Am Sonntagnachmittag gibt es diese Darbietung noch einmal zu sehen – und das ist ohne Frage ein Familienerlebnis, das man auch am Muttertag  genießen kann!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.