30.07.2016, 20:58 Uhr

Schwere Körperverletzung in Götzens

Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen – Einheimischer mit Schlagring verletzt!

Am 29.07.2016 gegen 22:15 Uhr kam es am Parkplatz der Götzner Bahn zu einem Streit zwischen Jugendlichen aus Götzens und aus dem Raum Innsbruck. In dessen Verlauf schlug einer der Burschen aus Innsbruck einem 15-Jährigen Jugendlichen aus Götzens mit einem Schlagring gegen den Kopf und ein weiterer hielt einem 17-Jährigen ein Messer an den Hals und bedrohte ihn. Der 17-jährige Jugendliche wurde zudem durch einen Faustschlag auf die Brust verletzt. Die Burschen aus dem Raum Innsbruck flüchteten daraufhin. Die Opfer wurden von der Rettung erstversorgt und im Anschluss in die Klinik verbracht. Eine örtliche Fahndung verlief bisher negativ. Weitere Erhebungen folgen – Hinweise sind an die Polizeiinspektion Axams unter der Telefonnummer 059133/7111 erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.