08.01.2018, 13:53 Uhr

Überragend: EM-Titel und Medaillen für Vanessa Herzog

Die 22-jährige Innsbruckerin lief auf der Sprintdistanz der Konkurrenz auf und davon. (Foto: GEPA)

Gold, Silber und Bronze für den Eisschnelllaufstar bei den Europameisterschaften!

"Das war eine alles überragende Europameisterschaft!" So bringt Vanessa Herzog die Geschehnisse am vergangenen Wochenende auf den Punkt! In Kolomna in Russland sorgte die Innsbruckerin gleich im ersten Rennen für ein Highlight: Über die 500-m-Distanz lief Herzog der Konkurrenz auf und davon – Goldmedaille und EM-Titel gab es als Belohnung. Auch über 1.000 m sowie im Bewerb mit Massenstart durfte sie auf das Stockerl klettern und komplettierte mit Silber und Bronze die Medaillensammlung.

Vanessa Herzog ist mit 22 Jahren und 185 Tagen die sechstjüngste Europameisterin in der Geschichte. Sie holte die 15. Medaille für Österreich bei Europameisterschaften, die fünfte in Gold. Österreichs letzter EM-Titel wurde von Emese Hunyady am 24.01.1993 in Heerenveen gewonnen. Damals wurde die EM allerdings noch als Mehrkampf ausgetragen.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.