Aus Kirchstetten in die Schweiz

Toni Walker, Stefan Bucher-Twerenbold, Bernhard Witsch, Marika Wille-Jais, Philipp Eigenmann, Karl und Sophie Mayerhofer, Alexander Zenz mit Gattin, Rudolf Paul Renfer, Silvia Federspiel
  • Toni Walker, Stefan Bucher-Twerenbold, Bernhard Witsch, Marika Wille-Jais, Philipp Eigenmann, Karl und Sophie Mayerhofer, Alexander Zenz mit Gattin, Rudolf Paul Renfer, Silvia Federspiel
  • Foto: Kulturkreis Kirchstetten
  • hochgeladen von Michael Holzmann

KIRCHSTETTEN / FLÜELEN (mh). Vor 20 Jahren war die Feuertaufe des Kulturkreises Kirchstetten in der Südtiroler Gemeinde Sand in Taufers. "Doch auch die Kulturspange mit der Schweiz ist bereits fünf Jahre alt", berichtet Kulturkreis-Kirchstetten-Präsident Karl J. Mayerhofer im Gespräch mit den Bezirksblättern. "So war es ein Bestreben, eine gemeinsame Ausstellung in der Schweiz zu machen."

Vier Schweizer, vier Österreicher

Kürzlich präsentierten aus diesem Anlass der Kulturkreis Kirchstetten und Renfer Art in der Alten Kirche von Flüelen am Vierwaldstädter See in der Schweiz die Ausstellung "Über Brücken". Die acht Künstler – Stefan Bucher-Twerenbold, Silvia Federspiel, Rudolf Paul Renfer und Toni Walker – alle vier aus der Schweiz, sowie Manfred Kern, Karl J. Mayerhofer, Marika Wille-Jais und Bernhard Witsch aus Österreich, zeigten die Vielfalt der Kunst.

Über den Tellerrand

Rudolf Paul Renfer, Präsident der Rail Art Schweiz, und Karl J. Mayerhofer, Präsident von Kulturkreis Kirchstetten, begrüßten bei der Präsentation die Ehrengäste Alexander Zenz, Botschaftsrat und Konsul der Österreichischen Botschaft in Bern und Philipp Eigenmann in Vertretung der Gemeinde Flüelen. Mayerhofer skizzierte die Marktgemeinde Kirchstetten in Niederösterreich und die Idee, die der Kulturverein verfolgt und Sophie Mayerhofer übergab den Gruß aus der Elsbeerregion und der Dichtergemeinde. In seinen einführenden Worten betonte Alexander Zenz die Wichtigkeit der Kultur auch über die Grenzen eines Landes hinaus und mit einem “Wir sehen uns doch nächstes Jahr wieder in der Schweiz” eine Aufforderung an die Präsidenten. Musikalisch wurde der Abend durch das Quartetto Caprifoglio umrahmt.

Zur Sache

Der Kulturkreis Kirchstetten ist eine Verbindung von Künstlerinnen und Künstlern aller Sparten, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihre Kunst und Kultur über die Grenzen ihrer Gemeinden, über die Grenzen des Bundeslandes Niederösterreich hinaus in die Welt zu tragen, mit Hilfe von Freunden, Sponsoren und privaten Förderern.

Autor:

Michael Holzmann aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.