09.04.2016, 07:47 Uhr

Goldener Igel für Schaugärten im Bezirk Amstetten

Erde Feuer Erlebnisgarten: Landesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeister Gottfried Eidler, Gertraud Hausberger und Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka. (Foto: NLK Pfeiffer)
BEZIRK AMSTETTEN. „Schaugärten sind persönliche Inspirations- und öffentliche Wohlfühloasen des Landes Niederösterreich – begeistern Landsleute und Touristen gleichermaßen“, sind sich Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka und Landesrätin Petra Bohuslav anlässlich der Verleihung „Goldener Igel 2015“ einig. Jährlich werden damit jene Schaugärten ausgezeichnet, die einerseits in Qualität und Umfang überzeugen andererseits die Kriterien von „Natur im Garten“ - keine Pestizide, keine chemisch-synthetische Düngemittel und kein Torf - während einer Saison umsetzen. 95 „Goldene Igel Plaketten“ wurden überreicht. Im Bezirk Amstetten wurden der Kräuter- und Erlebnisgarten Königsberg, der Schaugarten im Benediktinerstift Seitenstetten, der Erde-Feuer-Erlebnisgarten, der Schlosspark St. Peter/Au und die Fachschule für ökologische Land- und Hauswirtschaft Unterleiten ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.