25.04.2016, 09:20 Uhr

Stockschützen kämpften in Blindenmarkt um Sieg

Die Mannschaft aus Seitenstetten.

In Blindenmarkt hatten Vereine aus dem Bezirk Amstetten die Nase vorn

BLINDENMARKT. Der Eisschützenverein Blindenmarkt lud am Wochenende zu einem Pokalturnier und einem Mixedturnier auf die Stocksportanlage. Beim samstägigen Pokalturnier mit 13 Mannschaften aus der Region holten die Stocksportler des ES Eisenreichdornach den Sieg vor Union Wallsee, Union Grein und Umdasch Amstetten. Bei kühlen Temperaturen traten tags darauf elf Mannschaften beim Mixedturnier an. Dabei gewann die Mannschaft aus Seitenstetten vor ASKÖ Mauer, ESV Wang und ESV Wieselburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.