27.07.2016, 14:14 Uhr

Theaterspaß für Groß und Klein

„Petterson und Findus“ am 8. Oktober 2016. (Foto: Christian Pichler)
Fünf Aufführungen versprechen beste Theaterunterhaltung für Klein & Groß.

BRAUNAU. Im Herbst startet das Kindertheater der Stadtgemeinde Braunau in die neue Spielsaison. Ein tolles Programm mit Auftritten beliebter Theatergruppen aus ganz Österreich verspricht Spaß und Spannung für die kleinen Zuschauer. Von Oktober bis April werden fünf Stücke aufgeführt.

Den Anfang macht das Theater Tabor aus Ottensheim mit „Petterson und Findus“ am 8. Oktober. Der schrullige alte Petterson und sein spitzfindiger Kater Findus müssen die Hühner auf ihrem Hof vor einem Fuchs beschützen und lassen sich dafür so einiges einfallen. Am 12. November zeigt das Theater Feuerblau aus Graz die Geschichte vom „Grüffelo“, gegen den sich die kleine Maus – sie ist nämlich sein Lieblingsschmaus – mit Witz, Charme und Erfindungsgeist durchsetzen muss.

Adventstimmung verspricht „Herr Holle hört Weihnachten“, eine Geschichte über Missverständnisse, Ausgrenzung und gemeinsame Freude, aufgeführt vom Theater Schneck & Co aus Oberdanegg am 10. Dezember. Die bekannte Geschichte vom Waisenmädchen Heidi und ihrem Großvater, dem Almöhi, zeigt das Theater des Kindes aus Linz am 4. Februar. Mit viel Livemusik, beeindruckenden Stimmen und mitreißenden Rhythmen bringt „Girafika“ am 22. April den Kindern spielerisch Themen wie Gier, Ressourcenverteilung und Verantwortung näher. Das Theatro Piccolo aus Dietersdorf inszeniert die Geschichte des simbabwischen Schriftstellers Chris Mlalazi.


Vorteile durch Abonnement

Das gesamte Kindertheater-Programm mit näheren Informationen zu den einzelnen Stücken ist auf auf der Website nachzulesen. Die Theaterstücke sind für Kinder ab vier Jahren gestaltet. Die Aufführungen finden im großen Saal des Veranstaltungszentrums (VAZ) Braunau statt, gespielt wird jeweils an einem Samstag ab 15 Uhr. Die Eintrittskarten kosten je nach Kategorie 5,50 oder 7 Euro pro Aufführung.

Mit einem Abonnement kann man alle fünf Vorstellungen der Saison zum Preis von vier, also um insgesamt 22 Euro bzw. 28 Euro, besuchen. Abo-Bestellungen und Auskünfte im Stadtamt bei Johanna Eppacher (Tel. 07722/808-232, E-Mail: johanna.eppacher@braunau.ooe.gv.at).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.