06.07.2016, 12:30 Uhr

Verena Dunhofer ist neue Woolie-Leiterin

(Foto: Foto: privat)
BRAUNAU. Das Jugendzentrum Woolie in der Linzer Straße hat mit Verena Dunhofer aus Braunau eine neue Leiterin. Dunhofer hat das Volksschullehramt an der Pädagogischen Hochschule Stefan Zweig in Salzburg studiert und freut sich nun auf die Arbeit mit den Jugendlichen in Braunau. Seit 15. Juni ist sie für das umfangreiche Angebot des Schülerzentrums zuständig.

Willkommen sind Jugendliche im Alter von 14 – 21 Jahren. Neben Workshops und Unterstützung für verschiedene Projekte, wie die Ballvorbereitung oder der Gestaltung einer Schülerzeitung, werden auch immer wieder gemeinsame Aktivitäten wie Fußball, an den See fahren oder Kart fahren unternommen.

Das Woolie heißt auch jene herzlich willkommen, die einfach nur einen gemütlichen Nachmittag verbringen wollen. Die umfangreiche Medienausstattung mit kostenlosem Internetzugang kann von allen Jugendlichen sowohl für die Schule als auch privat genutzt werden.

Als erste Veranstaltung unter der neuen Leitung ist die Teilnahme am Aktionstag in Braunau am 6. Juli geplant. Und ganz besonders möchte die Leiterin auch noch auf die Eröffnungsfeier im Herbst aufmerksam machen. Diese wird in der ersten Schulwoche am 16. September stattfinden. Es sind alle Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren recht herzlich eingeladen vorbeizuschauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.