17.05.2016, 12:01 Uhr

Diebe waren in St. Florian mit Spendentrick erfolgreich

(Foto: Picture-Factory/Fotolia)
ST. FLORIAN. Zwei unbekannte Täterinnen sprachen am 16. Mai gegen 10 Uhr eine 87-jährige Linzerin vor der Stiftskirche in St. Florian an. Die Frauen baten sie um ihre Daten bzw. 50 Cent für eine Spendenliste, die sie in einer Mappe dabei hatten. Während die Linzerin nach dem Kleingeld in der Geldbörse suchte, stahlen die Täterinnen 190 Euro aus der Geldbörse der Linzerin.

Beschreibung der Täterinnen:
Frauen, ca. 40 Jahre, ca. 162 cm groß, dunkle Haare, glatt zurückgekämmt, laut Opfer ausländisches Aussehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.