20.04.2016, 10:24 Uhr

Folgenschwerer Verkehrsunfall mit Pkw-Anhänger

(Foto: Stefan Körber/Fotolia)
ST. VALENTIN. Ein Autofahrer aus Wels hat gestern in St. Valentin einen Mann mit Autopanne verletzt. Der Welser war Bundesstraße B 1 mit einem Pkw-Anhängergespann unterwegs. Auf dem Anänger war ein zweiter Pkw geladen. Das Gespann streifte einen neben der Fahrbahn in einer Pannenbucht stehenden Rumänen und dessen Fahrzeug. Der rumänische Staatsbürger hatte sein Fahrzeug nach einer Panne dort abgestellt. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.