06.10.2016, 10:36 Uhr

Spenden ermöglichten Julian das Meer zu sehen

Das BezirksRundschau-Christkind erfüllte Julian Fischers größten Wunsch: ein Mal im Leben das Meer zu sehen.

ENNS. "Wir danken herzlich allen Spenderinnen und Spendern für die großzügige Unterstützung, die diese Abenteuer-Reise möglich gemacht haben", bedanken sich Sabine und Friedrich Fischer bei den Spendern der BezirksRundschau-Christkind-Aktion.

Gemeinsam mit zahlreichen Lesern konnten insgesamt mehr als 12.000 Euro gesammelt werden.

"Julian ist es während der Reise und am Meer wunderbar gegangen, er hat den Urlaub sehr genossen, auch gesundheitlich. Da alles so super geklappt hat setzen wir uns zum Ziel nächstes Jahr wieder dorthin zu fahren", erzählen die Eltern.

Fotos: Fischer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.