25.04.2016, 07:39 Uhr

Zwei Drogendealer aus St. Valentin festgenommen

(Foto: panthermedia.net/buradaki)

Nach umfangreichen Ermittlungen im Sucht-Milieu wurden zwei St. Valentiner verhaftet.

ST. VALENTIN. Die beiden wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten von Beamten der Polizeiinspektion St. Valentin festgenommen, wie die NÖN berichtete. Ihnen wird vorgeworfen seit Sommer 2015 selbst in großem Ausmaß Suchtmittel konsumiert und ebenfalls regen Handel mit Substanden wie Crystal Meth, Ecstasy, LSD, Ketamin und Speed betrieben zu haben.

Den Erlös der verkauften Suchtmittel teilten sie untereinander auf. Sie finanzierten sich damit ihren Lebensunterhalt. Bei Hausdurchsuchungen wurden in den Wohnungen der Beschuldigten Suchtmittel und Zubehör sichergestellt. Die beiden Täter sind nur teilweise geständig und belasten sich gegenseitig. Sie wurden in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.